Vorstand des FC Adler Nierst entscheidet über Fusion

Im Rahmen einer außerordentlichen Versammlung haben sich die Vorstandsmitglieder des FC Adler Nierst am Mittwoch Abend einstimmig gegen die geplante Fusion der Vereine im Meerbuscher Norden ausgesprochen.
In einer knapp zweistündigen Sitzung wurden die Vorteile und möglichen Bedenken einer Fusion in die Waagschale geworfen und ausgiebig diskutiert.
Trotz der erkannten Vorteile einer Fusion, konnten sich die Verantwortlichen nicht zu diesem folgenschweren Schritt durchringen.
Sofern durch die Mitglieder kein Antrag zur Fusion bei der Jahreshauptversammlung eingebracht wird, ist das Thema vorerst beendet. (BZ)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0