2. Platz bei Stadtmeisterschaften

Erneut haben die Alten Herren des FC Adler Nierst den 2. Platz bei den Meerbuscher Hallenstadtmeisterschaften belegt. Wie im Vorjahr mussten sich die Adler aber im Finale geschlagen geben.

Nach einer Auftaktniederlage (3:0) gegen TuS Bösinghoven konnte das zweite Vorrundenspiel gegen den FC Büderich mit 6:0 Toren gewonnen werden. ....

Im Halbfinale wurde der OSV Meerbusch mit 2:0 bezwungen, ehe man im Finale erneut dem TuS Bösinghoven mit 1:0 unterlag. Die im Durchschnitt knapp 40 Jahre alte Truppe hat damit in den vergangenen Jahren eine insgesamt sehr zufriedenstellende Bilanz bei den Stadtmeisterschaften aufzuweisen.


Für die Adler spielten: 

Günter Wolters, Markus Neuhausen, Bernhard Stockfisch, Willi Raven, Udo Wolters, Wolfgang Röder, Bernd Zimmerling, Marco Müller und Ralf Scheuß.

 

Die Ergebnisse und Tore im Einzelnen:

 

Vorrunde:

  • Adler Nierst - TuS Bösinghoven: 0:3 
  • OSV Merrbusch - SSV Strümp: 0:0
  • FC Büderich - Adler Nierst: 0:6 (Tore: Ralf Scheuß 4, Markus Neuhausen und Bernd Zimmerling je 1)
  • ASV Lank - OSV Meerbusch: 1:2
  • TuS Bösinghoven - FC Büderich: 2:2
  • SSV Strümp - ASV Lank: 2:2

 

Halbfinale: 

TuS Bösinghoven - SSV Strümp: 2:1

OSV Meerbusch - Adler Nierst: 0:2 (Tore: Bernhard Stockfisch und Marco Müller)

 

Spiel um Platz 5:

FC Büderich - ASV Lank: 2:3

 

Spiel um Platz 3:

SSV Strümp - OSV Meerbusch: 5:0

 

Finale:

TuS Bösinghoven - Adler Nierst: 1:0

 

Ralf Scheuß wurde zum besten Spieler des Turnieres gewählt.

 

Die Spiele der Alten Herren werden in den nächsten Tagen als Video auf der Homepage zu sehen sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0