3 Punkte am "grünen Tisch"

Mit 2:0 Toren und 3 Punkten wurde das am 1. April gegen Umutspor Krefeld ausgetragene Meisterschaftsspiel nachträglich zu Gunsten der 1. Mannschaft des FC Adler Nierst entschieden. Ursprünglich war das Spiel Unentschieden ausgegangen. 

In der Spruchkammersitzung am 16.05.13 kam das Schiedsgericht zu der Überzeugung, das Umutspor einen nicht spielberechtigten Spieler einsetzte, der in der Woche zuvor des Feldes verwiesen worden war. Neben dem Punktverlust erwartet Umutspor eine Geldstrafe sowie eine weitere Sperre des eingesetzten Spielers.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0