Adler weiter im Aufwind

Mit ihrem dritten Sieg in Folge setzt die erste Mannschaft ihren Aufwärtstrend fort und lässt damit den schlechten Saisonstart vergessen.

Am vergangenen Sonntag wurde die Zweitvertretung des SC Schiefbahn mit 4:2 bezwungen (Halbzeit 0:1). Zweimal mussten die Adler einen Rückstand aufholen, gewannen am Ende jedoch verdient durch Tore von Sebastian Janßen, Stefan Günther und zweimal David Rust. Die erste Mannschaft belegt nun den achten Tabellenplatz und muss am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr bei VFL Willich 3 antreten. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0