Sieg Nummer 4!

Nach dem vierten Sieg in Folge am vergangenen Sonntag stellt man sich langsam die Frage, wie der Saisonstart so daneben gehen konnte.

4:2 gewannen die Herren beim VFL Willich 3 durch Tore von Tim Helesky, David Rust und zweimal Sebastian Jansen und kletterten mit 14 Punkten auf Platz 6. Am kommenden Sonntag um 15 Uhr erwarten die Adler auf dem Rasenplatz am Kullenberg aber einen härteren Broken. Der aktuelle Tabellendritte, FC Hellas Krefeld ist zu Gast. Die Adler freuen sich über zahlreiche Unterstützung bei diesem richtungsweisenden Spiel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0