2. Mannschaft siegt beim Spitzenreiter

Einen überraschenden 5:4 Sieg landete unsere 2. Mannschaft gestern in ihrem "Heimspiel" in Strümp. Das Heimrecht war kurzfristig abgegeben und das Spiel auf den Kunstrasenplatz verlegt worden. Bei einem Sieg hätte der SSV Strümp 2 wieder die Tabellenführung übernommen. Unterstützt durch mehrere Spieler der "Alten Herren", von denen bereits vier Spieler die "45" überschritten hatten, waren die Strümper offensichtlich überrascht von der kompakten Abwehrarbeit und den schnellen Nierster Kontern. Die Strümper spielten optisch überlegen, konnten dies zunächst aber nicht in Tore umsetzen. So ging die Nierster Elf nicht ganz unverdient mit 2:0 in Führung. Durch einen Foulelmeter schaffte Strümp kurz vor der Halbzeit den Anschlusstreffer. Nach der Pause drehte Strümp das Spiel und ging mit 3:2 in Führung. Zwei schnelle Konter brachten wiederum Nierst mit 4:3 nach vorne. Strümp schaffte kurz vor dem großen Finale den Ausgleichstreffer. In der Schlußminute holte der Strümper Torwart im Strafraum einen Nierster Spieler von den Beinen. Der fällige Strafstoß landete geschätzte drei Meter über dem Tor. Der Abschlag konnte jedoch abgefangen werden und ein letzter Konter sorgte für den 5:4 Erfolg für Nierst. Nach dem Treffer wurde das Spiel nicht mehr angepfiffen und die Nierster freuten sich über diesen nicht für möglich gehaltenen Erfolg.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0