The same procedure as every sunday!

9. Spieltag: VfR Krefeld    - FC Adler Nierst     9 : 0 ( 3 : 0)

Die abgewandelte Form des Satzes vom Butler aus dem Silvesterklassiker „ Dinner for one“ beschreibt sehr treffend den Ablauf der Spiele unserer 1.Mannschaft in den letzten Wochen. Das am heutigen Spieltag, gegen den vor Saisonbeginn hochkarätig verstärkten VfR Krefeld , die Trauben sehr hoch hängen würden war vorher bereits klar, aber das es wieder mit so einem Debakel endet, war dennoch sehr enttäuschend.


Dabei begann man sehr forsch und erspielte sich endlich auch wieder gute Torchancen.
Leider konnte keine verwertet werden,so daß der VfR bereits zur Pause klar mit 3:0 führte.
Wobei die Führung aufgrund der vergebenen 1000%tigen der Gastgeber auch noch deutlicher hätte ausfallen können.


In der zweiten Halbzeit … ( Siehe Überschrift des Artikels).
Daniel Schuffels handelte sich noch eine gelb-rote Karte ein und wird im Spitzenspiel
(Wenn man die Tabelle auf den Kopf stellt) fehlen.

Fazit:

Hier ist in den vergangenen Wochen bereits alles gesagt worden!

Nächstes Spiel: 

Sonntag, den 26.10.2014

15.00 Uhr gegen SV Oppum
In Oppum( Am Holderspfad 200).

Es spielten:

Weies - Strompen, Reiners, Gram, Träger (ab 55. Maggio), Dahmen, Gurdial, Pühl (ab 74. Chariak), Schuffels, Thissen , Haupt

Tore:

1:0 M.Szymczak 9.

2:0 Biricik 19.

3:0 Hoffmann 34.

4:0 Hoffmann 48.

5:0 D.Lucas 57.

6:0 Hoffmann 66.

7:0 M.Szymczak 72.

8:0 Hoffmann 83.

9:0 P.Lucas 88.

(hp)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0