0:4 in Oppum - Chance vertan!

SV Oppum - FC Adler Nierst 4 : 0 ( 1 : 0)


Am 10. Spieltag hatte unsere 1.Mannschaft im Spiel beim unmittelbaren Tabellennachbarn SV Oppum die Chance mit einem Sieg die rote Laterne an die Gastgeber weiter zu reichen.

Auf dem Papier kein aussichtsloses Unterfangen. Wenn nicht jetzt, wann dann war das Motto. 

In der Realität auf dem Platz bekamen wir aber bereits in der 11. Minute den ersten Dämpfer in Form der Oppumer 1:0 Führung. Anschließend plätscherte das Spiel dahin, ohne nennenswerte Großchancen auf beiden Seiten. Erst in der 73. Minute wurde die Partie wieder lebhafter. Zunächst sah Spielführer Oliver Gram nach seinem zweiten, gelbwürdigen Foulspiel die gelb-rote Karte. Den daraus resultierenden Freistoß verwandelte Oppum zum 2:0 ! Mit einem Mann weniger auf dem Feld wurde nun noch mal alles versucht das Spiel zu wenden. Doch Oppum nutzte die dadurch entstehenden Räume clever und legte die Treffer 3 und 4 nach.

Die ohnehin prekäre Personalsituation hat sich durch die Verletzungen von Tobias Neumann und Marco Träger, sowie der gelb-roten Karten für Oliver Gram zudem weiter verschlechtert. Einen Lichtblick gibt es dennoch , da am kommenden Sonntag die Sperren von Tim Helesky und Daniel Schuffels abgelaufen sind.


Fazit: Spiel um die Bigpoints verloren , aber die Hoffnung stirbt zuletzt !


Nächstes Spiel: Sonntag, den 02.11.2014 um 14.30 Uhr gegen SC Schiefbahn II

in Meerbusch-Lank (Pappelallee).


Es spielten: Weies,- Bielawski,Strompen,Reiners, Gram,Träger(40. Jaenisch), Dahmen,

Gurdial,Maggio, Neumann (28. Rust),( 61.. Chariak),Haupt


Tore: 1:0 Klessa 11., 2:0 Özkurt 73., 3:0 Karasoy 86., 4:0 Özkurt 89.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0