Was für ein Spiel

Training im "Cageball"
Training im "Cageball"

Verwundert dürften sich die Zuschauer des Spiels der Alten Herren beim TSV Bockum am gestrigen Samstagnachmittag die Augen gerieben haben. Drückend überlegen und wirklich gut spielende Adler bestimmten das Spielgeschehen nahezu über die gesamte Spielzeit und gingen dennoch mit 2:3 als Verlierer vom Platz. Dabei reichte es den Gastgebern nicht viel mehr als dreimal vor das Tor von Günter Wolters zu gelangen und die großzügigen Geschenke und Vorlagen der Adler Abwehr anzunehmen. Auf der anderen Seite wurden dagegen beste Gelegenheiten nicht verwertet und es reichte in Halbzeit eins nur zu den 1:2 und 2:3 Anschlusstreffern durch Ralf Schwemmer und Markus Neuhausen. Dennoch waren sich die Adler einig, nach längerer Zeit mal wieder richtig gut gespielt und Spaß gehabt zu haben. 

Seit Mittwoch wird nun auch wieder in der Halle (Cageball Meerbusch) trainiert.

 

Am heutigen Sonntag gelang der 1. Mannschaft endlich ihr erster Sieg und das ausgerechnet beim Nachbarn TSV Meerbusch. Herzlichen Glückwunsch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0