Crowdfunding Wiederbeschaffung

In der Nacht vom 19.02.2018 auf den 20.02.2018 wurde die Sportanlage des FC Adler Nierst 1974 e.V. am Kullenberg in Meerbusch-Nierst von Einbrechern heimgesucht.

Neben einer größeren Anzahl an Werkzeugen (Motorsäge, Freischneider, Heckenscheren, Kompressor, Laubbläser, Dieselkanister und Werkzeugkästen) wurde auch der vereinseigene Kompaktschlepper/Aufsitzmäher entwendet, der im Juni 2017 aus Vereinsmitteln angeschafft wurde. Zusätzlich wurde auch der betagte, alte Aufsitzmäher entwendet.

Hierdurch sind die Pflege- und Instandhaltungsarbeiten auf dem Rasenspielfeld erheblich ins Stocken geraten. Zwar wird durch die Stadt aushilfsweise ein vergleichbarer Traktor zur Verfügung gestellt, doch kann dieser erst nach Einstellung des Winterdienstes überlassen werden.

Parallel dazu wurde am 09.03.2018 ein neuer Traktor bei der Fa. KoGaTec in Meerbusch-Osterath bestellt. Dank dem Entgegenkommen der Firma KoGaTec werden wir den Traktor zu einem fairen Preis erhalten

Durch eine größere Spende der Sparkasse Neuss wurde ein weiterer Grundstein für einen neuen Kompaktschlepper gelegt. 

Zusätzlich wurde in Kooperation mit der Volksbank Meerbusch ein sogenanntes Crowdfunding ins Leben gerufen. Bei diesem Projekt haben Privatpersonen und Firmen die Möglichkeit, Spenden auf ein zweckgebundenes Konto einzuzahlen und den FC Adler Nierst bei der Neuanschaffung eines Traktors finanziell zu unterstützen.

 

Jeder ist eingeladen, uns in dieser schwierigen Situation in zu unterstützen. 

Jeder Cent hilft !!!