Zweite verliert knapp gegen Pascha Spor 1

Zum Nachholespiel der Kreisliga C musste sich die 2.Mannschaft am Ostermontag bei Pascha Spor 1 einfinden. Bedingt durch zahlreiche Absagen konnte in letzter Minute noch eine Patchwork-Kader aus Spielern der 1., 2. und Alten Herren aufgestellt werden. Ziel des österlichen Kicks war es, besser als im Hinspiel (1:5) abzuschneiden.
 
Bei stetigem Gegenwind waren die Adler in Hälfte 1 vornehmlich mit Abwehrarbeit beschäftigt und so konnte bis zur Halbzeit ein anständiges 0:2 gehalten werden. Leider wurden die beiden Treffer aus stark abseitsverdächtiger Position erzielt, zur genauen Prüfung konnte keine stabile Verbindung nach Köln aufgebaut werden.
 
Im zweiten Abschnitt wurde dann mit Windunterstützung das Spiel etwas ausgeglichener gestaltet, so dass die Adler einige Schüsse und Hereingaben auf’s gegnerische Tor auf der Habenseite verbuchen konnten. Zu einem Treffer hat es leider nicht gereicht. Dieser fiel dann 20 Minuten vor Schluss auf der Gegenseite.
 
Somit wurde das Ziel mit 0:3 besser als in der Hinrunde abzuschneiden erfüllt. Die zweite Mannschaft konnte die Leistungen der letzten Wochen bestätigen und zumindest mit dem Gegner mithalten. Vielleicht gelingt es in den kommenden Spielen  (u.a. Sonntag 8.4. 11:00 Pappelallee gegen Union) noch einige Punkte zu ergattern.
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0