Sommerliga Boule - Erwartungen weit übertroffen

Strahlende Gesichter beim Wettkampf-Team der Boule-Abteilung des FC Adler Nierst: Auch am letzten Spieltag der Düsseldorfer Sommer-Stadtliga setzten die Bouler ihre Erfolgsserie fort und gewannen sämtliche drei Begegnungen. Gegen die Teams von Mariensäule, Grafenberg und Ökotop Heerdt konnten sieben der insgesamt neun Spiele gewonnen werden.In der Abschlusstabelle der insgesamt 18 teilnehmenden Teams bedeutete das den achten Platz – punktgleich mit dem Fünftplatzierten.

 

Damit haben die Bouler die zu Saisonbeginn in sie gesetzten Erwartungen weit übertroffen. „Wenn man bedenkt, dass wir in der vergangenen Saison noch hart darum kämpfen mussten, nicht Tabellenletzter zu werden, dann sind wir auf diesen achten Platz sehr stolz“, freut sich Abteilungsleiter Peter Schnierda.

 

Das unerwartet gute Abschneiden der Mannschaft führt Peter Schleeberger, stellvertretender Abteilungsleiter, nicht nur auf den sehr guten, kameradschaftlichen Zusammenhalt in der Mannschaft zurück, sondern auch auf das mittlerweile regelmäßige Training der Mannschaft dienstags und donnerstags: „Dadurch haben wir unsere Spielfähigkeiten stark verbessern können.“

 

Das Wettkampfteam bilden derzeit Claudia, Eva, Gerd, Horst, Klaus, Peter 1 und Peter 3, sowie Rainer, Stefan, Fritz, Heinrich und Uli, die in wechselnder Besetzung antreten.

 

Doch auch beim Boule gilt die alte Fußballerweisheit „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“. Entsprechend stellen sich die Nierster Bouler nun nach der Sommer- auf die kommende Winterliga ein. Ab dem 24. November geht es an vier Turniertagen mit insgesamt 16 Mannschaften in der Boulehalle bei Sur Place in Heerdt um die Düsseldorfer Wintermeisterschaft.

 

- Horst Kuhnes -

Download
Abschlusstabelle Sommerliga 2019
Sommerstadtliga 2019 Abschlusstabelle.pd
Adobe Acrobat Dokument 8.5 KB
Foto Sur Place
Foto Sur Place