Einschränkungen im Amateursport

Liebe Vereinsmitglieder und Sportfreunde,
 
die meisten von Euch werden die Nachricht bereits aus der Presse kennen: Ab dem kommendem Montag, 02.11.2020, müssen bundesweit alle Sportanlagen für zunächst einmal vier Wochen komplett geschlossen werden.
 
Ab diesem Tag gilt die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW.
In § 9 heißt es dort: "Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig."
 
Davon betroffen ist naturgemäß auch unsere Sportanlage am Kullenberg, wie die Stadt Meerbusch uns heute offiziell mitgeteilt hat. 
 
Zwar wird von dieser Regelung der "Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Haushaushaltes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von Sportanlagen" ausgenommen.
Diese Ausnahme bezieht sich nach Auskunft der Behörden jedoch ausschließlich auf das individuelle Ausüben des Sports auf "öffentlich zugänglichem Gelände", also beispielsweise beim Joggen oder Radfahren. 
Das allgemeine Benutzungsverbot gilt also leider auch für unsere Boule-Anlage.
 
Sobald wieder Lockerungen in Sicht sind und wir Euch etwas Verbindliches mitteilen können, werden wir uns wieder melden.
 
 
Bleibt gesund und zuversichtlich!
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Bernd Wolters
1. Vorsitzender
FC Adler Nierst 1974 e.V.