THE LADIES ARE BACK!

0 Kommentare

Stand der Dinge im Frühjahr 2017

Jahreshauptversammlung 2017

In harmonischer Atmosphäre verlief die diesjährige Jahreshauptversammlung des FC Adler Nierst 1974 e.V. am 24.03.2017 im Vereinsheim am Kullenberg.

 

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung gab der 1.Vorsitzende, Bernd Wolters, zunächst einen Rückblick über die Veranstaltungen im abgelaufenen Geschäftsjahr.

 

Eine besonderes Highlight und eine Riesenherausforderung stellten die Hallenstadtmeisterschaften im Januar 2017 dar. Erstmals musste aus verschiedenen Gründen der komplette Wettbewerb bei Junioren und Senioren an nur einem Wochenende bewältigt werden.

 

Hier zeigte der FC Adler Nierst, was bei entsprechendem Rückhalt und der Unterstützung und Mithilfe der Mitglieder möglich und machbar ist. Es gab Lob von allen Seiten und auch in der Presse wurde der FC Adler Nierst in höchsten Tönen für die Durchführung dieses Events gelobt. Danke an alle Helfer für die fantastische Unterstützung, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

 

Um den Außenbereich des Vereinsheims zukünftig witterungsunabhängig nutzen zu können, wurde in der letzten Woche ein Großzelt mit Holzfußboden angeschafft. Dank der Unterstützung des TSV Meerbusch ist das Zelt mittlerweile am Kullenberg eingetroffen.

 

Der Aufbautermin wird in Kürze bekannt gegeben, dazu bitten wir noch einmal um zahlreiche und tatkräftige Unterstützung. Verbunden werden soll der Aufbau mit einer Helferparty als kleines Dankeschön für alle, die uns vor, während und nach den Hallenstadtmeisterschaften unterstützt haben.

 

Rückläufig sind seit mehreren Jahren die Besucherzahlen bei der Adler - Weihnachtsfeier. Nach intensiven Beratungen und Diskussionen haben wir uns daher entschieden, im Jahr 2017 keine Weihnachtsfeier auszurichten und stattdessen den Glühweinabend in etwas größerem Rahmen stattfinden zu lassen. Termin ist der 24.11.2017.

 

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurden Heiner Stammen (2.Vorsitzender), Willi Beesen (2.Kassierer) und Oliver Gram (Fußballobmann) in ihren Ämtern bestätigt. Neue Beisitzer wurden mit Tannaz Andalibi und David Rust gewählt.

 

Boule

Bei der diesjährigen Abteilungsversammlung standen Neuwahlen an.

Gewählt wurden: Peter Schnierda zum Abteilungsleiter und Peter Schleeberger zum 1. Stellvertreter

 

„Pétanque (Boule): Spiel und Sport für Jeden“

Die Boule-Abteilung betreibt Boule-Spielen zur sportlichen Ertüchtigung der Mitglieder im Sinne einer Freizeitveranstaltung, unter Berücksichtigung der Pétanque-Regeln.

Wir spielen immer sonntags von 11:00 – 13:00 Uhr und dienstags und donnerstags von 16:00 -18:00 Uhr. Also, wer Zeit und Lust hat kann gerne, zu den angegebenen Zeiten, bei uns reinschnuppern. Boule-Spielen kann jeder (lernen).

Allez les boules.

 

Laufen

Unser Frühjahrslauf wurde im Jahre 2016 nicht so gut besucht, weil einige andere Veranstaltungen parallel angeboten wurden. Auch das schlechte Wetter spielte eine Rolle, sodass nicht so viele Läufer teilnahmen. Immerhin konnten wir mit 10 Teilnehmern starten.

 

Unseren 1. Mondscheinlauf mussten wir leider mangels Interesse absagen. Vielleicht lag es an unserem Termin. Wir werden in diesem Jahr nochmals einen neuen Versuch starten (neuer Termin 28.09.2017, Start 21.30 Uhr)

 

Der Silvesterlauf wurde 2016 wieder im Verbund mit den vier Meerbuscher Vereinen mit Laufabteilung organisiert. Die bei diesem Lauf gespendete Gesamtsumme von 1.289.--Euro wurde der Jugendfarm„ Arche Noah“ übergeben. Durch eine großartige Teilnehmerzahl in Nierst kamen hier allein 165.-- Euro zusammen.

 

Frühjahrslauf am 22.04.2017

Start ist um 14:00 Uhr auf der Sportanlage des FC Adler Nierst, Kullenberg 10.

 

Gelaufen wird um die freie Herrlichkeit Nierst. Die Laufstrecke ist auf befestigten Wegen und Deichwege. Es kann jeder mitlaufen, ob Mitglied oder Nichtmitglied des FC Adler Nierst. Auch Walker und Nordic-Walker sind beim Frühjahrslauf gerne gesehen. Es können ca. 8-10 Km gelaufen werden.

 

Die Teilnahme am Frühjahrslauf erfolgt auf eigene Gefahr, der FC Adler Nierst 1974 e.V. übernimmt keine Haftung für Schäden aller Art. Ziel: Sportanlage des FC Adler Nierst

 

Senioren-Fußball

Der angestrebte Wiederaufstieg in die Kreisliga B konnte durch die 1.Mannschaft letztendlich souverän bewerkstelligt werden. Nach einer durchwachsenen Hinrunde belegt die Mannschaft aktuell den 15. Tabellenplatz. Ziel sollte es in erster Linie sein, die Klasse zu halten. Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung bei den noch ausstehenden Spielen würden sich Trainer und Aktive sehr freuen. Termine und Spielorte sind dem Kalender auf unserer Homepage unter www.adlernierst

 

Meist unproblematisch verlief das Spieljahr bei den Alten Herren. Leider mussten aber einige Spiele ausfallen, da nicht immer genügend Spieler zur Verfügung standen. Interessenten sind jederzeit herzlich zu einem unverbindlichen Probetraining eingeladen, Training ist mittwochs ab 19:00 Uhr auf der Sportanlage am Kullenberg in Nierst.

 

Ein Novum erwartet uns am 27.05.2017, 17:00 Uhr, mit dem ersten Spiel unser neu gegründeten „Alten Damen“. Wir sind alle sehr gespannt, ob die Mädels so viel Spaß bei dem Spiel gegen einen namentlich noch nicht feststehenden Gegner haben werden, dass diese Mannschaft, wie bereits in der Vergangenheit, zu einem festen Bestandteil unseres Vereins wird. Wir drücken den Damen jedenfalls die Daumen und freuen uns bereits auf die angekündigte „After Match“-Party im Vereinsheim am Kullenberg.

 

Jugend-Fußball

In der nächsten Saison können wir Fußballtraining von der G- bis zur B-Jugend anbieten. Die Juniorinnen werden dann in der U 19 spielen. Die Bildung von Spielgemeinschaften mit dem TUS Gellep ist aber weiterhin notwendig. Um alle im Wettbewerb teilnehmenden Mannschaften zu halten, hoffen wir auf das Vertrauen der Eltern.

 

Auch Mädchen von 4 bis 14 Jahre können in gemischten Mannschaften spielen. Für die kommende U 19 suchen wir weitere Spielerinnen, die das Team unterstützen können.

 

Zur Unterstützung des Trainerteams suchen wir Menschen, die den erfahrenen Trainern zur Seite stehen und später selber eine Mannschaft führen möchten. Dadurch wären wir auch in der Lage zusätzliches Angebot zu realisieren.

 

Natürlich kann jeder interessierte Helfer und Jugendliche probeweise am Training teilnehmen. Die Trainer stehen dann zur Verfügung, ihre Fragen zu beantworten.

 

0 Kommentare

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit laden wir Dich herzlich ein zur Mitgliederversammlung

am Freitag, den 24.März 2017, um 20:00 Uhr,
im Vereinsheim des FC Adler Nierst, Kullenberg 10, 40668 Meerbusch-Nierst.

Tagesordnung:

1. Eröffnung/Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
3. Verlesung der Jahresberichte des Vorstandes und der Abteilungsleiter
4. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Wahlen (u. a. 2. Vorsitzender, 2. Kassierer, Fußballobmann und Beisitzer)
7. Sonstige Anträge der Mitglieder
8. Verschiedenes

Anträge zu Punkt 7 “sonstige Anträge“ und 8 „Verschiedenes“ können dem Vorstand bis
8 Tage vor der Versammlung in schriftlicher Form eingereicht werden.
Anträge müssen bis spätestens 16. März 2017 in der Geschäftsstelle eingereicht werden.
Wir hoffen auf Euren Besuch!

Mit sportlichen Grüßen
FC Adler Nierst 1974 e.V.

Bernd Wolters
1.Vorsitzender

 

0 Kommentare

Hallenstadtmeisterschaft 2017

Hallo liebe Mitglieder,

 

wie Ihr vielleicht schon erfahren habt, werden wir im nächsten Jahr vom 05.01. bis 08.01.2017 die Jugend- und Senioren-Stadtmeisterschaften in der Forstenberghalle, Wittenbergerstr. 21  austragen.

 

Da bei der Orgnaisation des Turniers viel Arbeit auf uns zukommt, sind wir auf tatkräftige Unterstützung angewiesen.

Und hier kommt Ihr ins Spiel:

 

Wir bitten um Eure Mithilfe, sei es durch Arbeitseinsätze (Verkauf an den Turniertagen, Auf- und Abbau) oder Essensspenden und Sponsoring.

 

Wir benötigen jede helfende Hand und würden uns sehr freuen, wenn viele Mitglieder den Adler unterstützen.

 

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

 

Bitte schickt uns eine kurze e-mail, wie Ihr uns unterstützen wollt: vorstand@adlernierst.de

0 Kommentare

Weihnachtsfeier 2016

Liebe Vereinsmitglieder,

 

hiermit laden wir Euch und Eure Familien herzlich zur Weihnachtsfeier

am Samstag, den 17.12.2016, um 20:00 Uhr ein.

 

Die Veranstaltung findet im Landgasthof zum Hasen, Stratumer Str. 34 in 40668 Meerbusch-Nierst statt.

 

Wie im letzten Jahr haben wir wieder eine Verlosung mit tollen Preisen vorbereitet.

Der Eintrittspreis beträgt pauschal 20,00 € für Buffet und Getränke.

 

Wer sich noch nicht zurückgemeldet, den bitten wir um eine kurze e-mail an vorstand@adlernierst.de.

 

Wir hoffen auf deinen Besuch!

 

Mit sportlichen Grüßen

FC Adler Nierst 1974 e.V.

Bernd Wolters

1. Vorsitzender

0 Kommentare

Prinz Bernd I. macht's noch mal

Zum Auftakt der Fünften Jahreszeit feierten die Jecken im Festzelt der KG "Kött on Kleen" die Proklamation des Prinzen und die Vorstellung des Kinderprinzenpaares. Es gab viel Applaus für die Akteure auf der Bühne. Von Falk Janning

 

Die Nierster Jecken haben gleich am ersten Abend der neuen Session deutlich gemacht, wo es lang geht: "Wir wollen die Session rocken und mit Euch eine gigantische Party feiern", sagte Bernd Wolters, der neue Prinz der Freien Herrlichkeit nach seiner feierlichen Proklamation im Nierster Festzelt.

 

Mehr als 300 Narren der KG Kött on Kleen wurden Zeuge, wie der 50-Jährige die Narrenkappe von Philipp Vasen überreicht bekam. Sein Vorgänger stimmte gemeinsam mit seinen Ministern noch einmal zum Abschied den Hit der vergangenen Session "Ich bin nur 'ne Neeschter Jung" an und brachte das Zelt damit zum Wackeln. "Das werde ich vermissen", sagte Philip I. "Ich habe die Liebe für den Nierster Karneval im Herzen - und sie ist während meiner Amtszeit noch größer geworden."

Der neue Prinz weiß, dass er in große Fußstapfen tritt und mit der Stimmungskanone Philipp I. nur schwer mithalten kann. Deshalb hat er mit Jochen Neubauer und Andreas Monien zwei Minister in sein Kabinett berufen, die ihn musikalisch unterstützen können: Der Unterhaltungsminister und der Verteidigungsminister lieferten auf der Bühne auch gleich Kostproben ihres musikalischen Könnens ab und brachten die Narren schunkelnd auf ihre Seite. Zu Wolters' Ministerriege gehören außerdem Willi Raven (Sport), Andreas Funke-Kaiser (Verpflegung), Dirk Gerit Münks (Organisation) und Rainer Cousin (Finanzen). Bernd Wolters, der im "richtigen Leben" Polizist ist und bereits vor 25 Jahren Prinz war, stellte sich als "Bernd I. zum Zweiten" vor.

 

Erster Höhepunkt des Abends unter dem Sessionsmotto "Leinen los zur großen Fahrt, zum Karneval nach Seemannsart" war die Vorstellung des neuen Kinderprinzenpaares gewesen. Hannah Vetten aus der 5a der Realschule Osterath und Maximilian Neukirchen aus der 5c des Städtischen Meerbusch-Gymnasiums in Strümp bekamen aus der Hand von Michael Podsada, dem Vorsitzenden des Kinderkarnevals-Komitees, die historischen Narrenkappen überreicht. Und dann hielten sie tapfer und sehr souverän ihre erste Rede ans Narrenvolk. Die beiden Nachwuchsjecken haben den Karnevalsvirus von ihren Eltern bekommen: Hannahs Mutter Carina war bereits 1990/91 an der Seite des heutigen Vorsitzenden Andreas Bongartz Kinderprinzessin, und Vater Andreas ist aktuell Mitglied der Wagenbaugruppe "Das dreckige Dutzend". Auch der Vater von Maximilian ist ein echter Jeck und war im Jahr 2001 Prinz.

 

Zwischen den beiden Proklamationen unterhielt die Kleine Tanzgarde der KG Kött on Kleen von Trainerin Monika Frangen die Besucher - mit dabei auch die neue Prinzessin Hannah Vetten. Sie eifert ihrer Mutter nach, die gemeinsam mit Eva Schwarzer und Nicole Groß die Große Tanzgarde anleitet, die für ihren Auftritt ebenfalls viel Applaus bekam.

 

Quelle: RP
0 Kommentare

Bewegung für Kinder

0 Kommentare

Saisonabschluss der Jugendabteilung

Liebe Adler - Familie,

 

die Saison 2015/2016 neigt sich dem Ende zu.

 

Wir möchten daher alle Nachwuchskicker, Eltern und Freunde zu unserem diesjährigen Saisonschluss auf der Sportanlage Kullenberg in Meerbusch-Nierst herzlich einladen.

Termin: Samstag, 28.05.2016, ab 15:00 Uhr

 

Für Getränke und Speisen vom Grill zum Selbstkostenpreis ist gesorgt. Ebenfalls wird ein kleines Rahmenprogramm für die Kinder und Jugendlichen angeboten.

 

Um die Veranstaltung entsprechend planen zu können, bitten wir um Rückmeldung bis zum 19.05.2016 an die jeweiligen Trainer oder an jugend@adlernierst.de

 

0 Kommentare

Lehrgangs-Informationen 2016 für die Vereine des FV Niederrhein

Wer Interesse hat und den Verein damit untersützen möchte meldet sich bitte per e-mail an info@adlernierst.de!

mehr lesen 0 Kommentare

Nierster Veranstaltungskalender 2016

Download
Termine2016_A4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
0 Kommentare

Frohes neues!

 

...wünscht der FC Adler Nierst 1974 e.V. allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern!!!

 

0 Kommentare

Erfolgreicher Aktionstag

Nachdem wir unseren Herbstschnitt und andere Arbeiten dank tatkräftiger Unterstützung, insbesondere der 1.Mannschaft, erfolgreich abgeschlossen haben, gilt unser Augenmerk nun dem Oktoberfest am kommenden Freitag.

 

Wir beginnen mit dem Aufbau der Zelte im Außenbereich um euch eine angemessene Kulisse präsentieren zu können!


Kommt vorbei und feiert mit den Adlern!

mehr lesen 0 Kommentare

Aktionstag auf dem Kullenberg

Liebe Mitglieder des FC Adler Nierst,

 

wir treffen uns am kommenden Samstag, 17.10.2015, ab 10:00 Uhr, auf der Sportanlage Kullenberg zum obligatorischen Herbstschnitt und weiteren Arbeiten (Kopfballpendel/Spielerkabinen/Außenbereich Vereinsheim etc.).

 

Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen, da die ausstehenden Arbeiten dann vollständig und zügig über die Bühne gehen können.

 

Mit sportlichem Gruß

 

Euer Bernd Wolters

1.Vorsitzender

FC Adler Nierst 1974 e.V.


0 Kommentare

Oktoberfest 2015


KOMMT ALLE VORBEI UND

FEIERT MIT DEN ADLERN!!!


Karten gibt es im Vorverkauf hier:

  • im Lastgasthof "Zum Hasen"
    • Stratumer Str. 34
  • im Nierster Dorfladen
    • Stratumer Str. 70
  • im Hofladen Paas
    • Stratumer Str. 49
  • im Haus Baumeister
    • Hauptstraße 32 (Lank)

http://www.roland-brueggen.de/


http://www.baufinanzierung-meerbusch.de/

0 Kommentare

Weihnachtsfeier

Am Freitag, dem 19.12.2014 veranstaltet der FC Adler Nierst in der Landgasthof "Zum Hasen" in Nierst die diesjährige Weihnachtsfeier für alle Vereinmitglieder.

 

Los gehts um 20:00 Uhr!

 

Bitte gebt uns eine kurze Rückmeldung per e-mail an vorstand@adlernierst.de, ob und mit vielen Personen Ihr kommen wollt.

 

Danke und bis bald!

Euer Vorstand

0 Kommentare

Glühweinabend

mehr lesen 0 Kommentare

Umzug zum Kullenberg

Harold Reiners, Vorsitzender des Fördervereins, sitzend in einer der beiden neuen Spielerkabinen
Harold Reiners, Vorsitzender des Fördervereins, sitzend in einer der beiden neuen Spielerkabinen

Ab dieser Woche können wieder alle Mannschaften auf dem Rasenplatz am Kullenberg trainieren und spielen. Bedingt durch das anhaltend schöne Wetter konnte der Rasen gesandet und gedüngt werden und befindet sich insgesamt in einem guten Zustand. Rechtzeitig zum Umzug konnten auch die neuen Spielerkabinen am Spielfeldrand aufgestellt werden. Ein besonderer Dank gilt hier noch einmal dem Förderverein des FC Adler Nierst, der durch seinen Einsatz die Sitzgelegenheiten ermöglichte.

mehr lesen 0 Kommentare

Eine saubere Sache

Auch die Mitglieder des FC Adler Nierst beteiligten sich am letzten Samstag am "Nierster Saubertag". Dabei wurden die Wege rund um das Sportplatzgelände am Kullenberg bis nach Langst Kirst von allerhand Müll befreit. Zahlreiche, geleerte "Flachmänner", Piccolo Flaschen, Zigaretten Schachteln, Kaffee Becher und vieles mehr sorgten für mehrere gefüllte Müllbeutel. Da stellt man sich unweigerlich die Frage, wie es bei manchem "Dreckspatz" zu Hause aussehen mag. 

Neben den Säuberungsarbeiten wurden auch Arbeiten auf dem Sportplatzgelände durchgeführt. So nähern sich die Renovierungsarbeiten im Vereinsheim dem Ende und die Kabinen am Spielfeldrand können auch in Kürze auf dem vorbereiteten Untergrund aufgestellt werden. Der FC Adler Nierst bedankt sich bei allen Helfern.

mehr lesen 0 Kommentare

Der FC Adler Nierst twittert

Der FC Adler Nierst bemüht sich um regelmäßige und aktuelle Berichterstattung auf seiner Homepage. Um dieses Angebot abzurunden, sind die Adler auch bei Facebook, Google+ und seit neuestem bei Twitter vertreten. 

Twitter bietet den Vorteil, dass Kurznachrichten auch sofort auf unserer Homepage dargestellt werden und wir damit vielleicht noch ein wenig schneller und aktueller werden. Wer bereits bei Twitter angemeldet ist, kann den Adlern nun folgen....

0 Kommentare

Große Unterstützung bei Arbeitseinsatz

So viele Helfer sieht man nicht so oft!

Ca. 20 freiwillige Helfer waren am vergangenen Samstag am Sportplatz Kullenberg sehr zur Freude des Vorstandes aktiv. Dazu wurde durch weitere Unterstützer Arbeitsmaterial zur Verfügung gestellt. So konnten die Vorbereitungen für die neuen Spielerkabinen am Spielfeldrand weitgehend abgeschlossen werden. Weiterhin wurde der nach einem Wasserschaden defekte Boden im Vereinsheim herausgerissen und Bäume und Sträucher auf der Anlage zurückgeschnitten. Trotz mehrerer Stunden aktiven Einsatzes konnten aber noch nicht alle Arbeiten abgeschlossen werden, so dass weitere Einsätze erforderlich sind.

Der FC Adler Nierst bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern für diesen großartigen Einsatz! 

0 Kommentare

Lehrgänge beim FVN im Jahr 2014

Jetzt (Jugend) Trainer werden!

mehr lesen 0 Kommentare

Frühjahrslauf 2013

Liebe Mitglieder und Lauffreunde!
Es ist wieder so weit. Das Frühjahr kommt und der FC Adler Nierst veranstaltet seinen traditionellen Frühjahrslauf. Ziel wird in diesem Jahr der Weyergrafhof sein. Dieser Hof liegt im nördlichen Teil von Nierst. Er wurde vor 1700 erbaut und ist von allen Nierster Höfen am längsten im Besitz einer Familie.
Haben wir Dein Interesse geweckt, so komm am 23.03.2013 um 14:00 Uhr zum Nierster Sportplatz und lauf mit uns.
0 Kommentare

12. Meerbuscher-Saubertag

Wann: 09.03.2013, 10:00 Uhr

Wo: Sportplatz Kullenberg, Nierst

 

Auch in diesem Jahr werden am Meerbuscher Saubertag, dem alljährlichen „Frühjahrsputz" in allen Stadtteilen, wieder hunderte Meerbuscher Menschen aller Altersgruppen verstreutem Unrat aller Art zu Leibe rücken.

mehr lesen 0 Kommentare

Vorstand des FC Adler Nierst entscheidet über Fusion

Im Rahmen einer außerordentlichen Versammlung haben sich die Vorstandsmitglieder des FC Adler Nierst am Mittwoch Abend einstimmig gegen die geplante Fusion der Vereine im Meerbuscher Norden ausgesprochen.
In einer knapp zweistündigen Sitzung wurden die Vorteile und möglichen Bedenken einer Fusion in die Waagschale geworfen und ausgiebig diskutiert.
Trotz der erkannten Vorteile einer Fusion, konnten sich die Verantwortlichen nicht zu diesem folgenschweren Schritt durchringen.
Sofern durch die Mitglieder kein Antrag zur Fusion bei der Jahreshauptversammlung eingebracht wird, ist das Thema vorerst beendet. (BZ)
0 Kommentare

"Sportvereine planen Großfusion"

Am 23.11.2012 veröffentliche die RP einen Artikel zu einer geplanten Großfusion der Vereine Adler Nierst, Treudeutsch Lank, TuS Bösinghoven, ASV Lank und RV Lank. Treudeutsch LankASV Lank und TuS Bösinghoven haben zu diesem Bericht Stellungnahmen auf ihren Internetseiten veröffentlicht, die in weiten Teilen auch die Meinung des Vorstandes des FC Adler Nierst wiedergibt.

Am Mittwoch, 05.12.12 wird sich der Gesamtvorstand des FC Adler Nierst in einer außerordentlichen Vorstandsversammlung erstmalig zu diesem Thema beraten. Danach werden wir berichten. (BZ)

0 Kommentare

Webauftritt im Umbau

Unsere Webseite befindet sich im Umbau!

adlernierst.de und adlernierst.com werden zusammengelegt und damit auch die Internetauftritte der Junioren und des Gesamtvereins. Aufgrund unterschiedlicher, technischer Plattformen war es uns zuletzt nicht möglich, gemeinsam an einer Seite zu arbeiten. Diese Voraussetzungen haben wir nun geschaffen und hoffen, dass Ihnen unser (neues) Angebot gefällt. Für die Dauer der Umstellung und eventuell noch fehlender Inhalte bitten wir um Verständnis! Anregungen und Kritik (positiv und negativ) nehmen wir gerne an! (BZ)

0 Kommentare

Förderverein

Am Samstag den 10.11.2012 erfolgten die letzten Arbeiten am Projekt des Födervereins. Es konnten im Anschluß die ersten Bälle auf der neuen Tischtennisplatte gespielt werden.

Die Begegnung zwischen den Vorsitzenden vom Adler Nierst und des Fördervereins wurde wegen Nichteinhaltung der annerkannten Regeln abgebrochen.

mehr lesen 0 Kommentare

Pro Förderverein

Heute hat der Vorsitzende Harold Reiners und Schatzmeister Rene Kürten  vom Föderverein zusammen mit Günter Wolters, Michael Greven und Unterstützern des Vereins den Grundstein für eine Tischtennisplatte gelegt, die zukünftig allen Besuchern zur Verfügung stehen soll. Sponsor ist das RWE. An dieser Stelle recht herzlichen Dank an Herrn Klein (Vertreter vom RWE).

Unsere Jugend freut sich. 

0 Kommentare

QR Code

Die Adler Nierst Jugend Internet Seite gibt es auch in einer mobilen Ansicht. Einfach den QR Code mit einem mobilen Gerät scannen und schon wird man automatisch zur mobilen Ansicht weitergeitet.

0 Kommentare

Meerbuscher Mädchencup beim FC Adler Nierst

Der FC Adler Nierst lud am vergangenen Samstag zum Fußballturnier für die Mädchen der weiterführenden Schulen ein. Bei strahlendem Sonnenschein gaben die Mädchen alles um die Punkte für Ihre Schule einzufahren. Verbissene Zweikämpfe, Enttäuschung, Freude sowie viele Tore und abwechslungsreiche Spiele waren auf der Sportanlage in Nierst zu sehen.

 

Am Ende gab es Pokale und Medallien für alle Teilnehmer. Den Wanderpokal für die beste Schulmannschaft holte das Matare Gymnasium. Von den Gästen gab es viel Lob für die gute Organisation und die Initiative dieses Turnier zu veranstalten. Immerhin soll das Turnier im nächsten Jahr wieder stattfinden. Eine rundum gelungene Veranstaltung die allen Beteiligten viel Freude bereitet hat.

 

Der FC Adler Nierst freut sich bereits jetzt auf die Neuauflage im neuen Jahr. Dann gilt es aufs neue den prächtigen Wanderpokal zu gewinnen. Der FC Adler Nierst bedankt sich bei den Teilnehmern: Rafaelschule, Matare Gymnasium, Meerbuschgymnasium, Maria-Montesori-Gesamtschule und deren Betreuern.

 

zur Bildergalerie 

0 Kommentare

Erstes Adler-Farm-Team nimmt den Trainingsbetrieb auf

Seit Anfang Oktober hat es unseren langjährigen Jugendtrainer und Jugendleiter Bernd Wolters beruflich an den Hindukusch verschlagen. Beim German Police Projekt Team in Mazar-e-Sharif/Afghanistan arbeitet er derzeit an der Afghan National Police Academy.

Glücklicherweise liegt sein Büro unmittelbar neben dem Betriebskindergarten und beim lockeren Kicken in der Mittagspause konnten bereits einige vielversprechende Talente entdeckt werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Rücktritt des 1. Vorsitzenden

Harald Bahmann wirft hin

Der Vorstand des FC Adler Nierst teilt hiermit mit, dass Harald Bahmann mit sofortiger Wirkung vom Amt des 1. Vorsitzenden des Vereins zurücktritt.

Der Verein ist weiter handlungsfähig, da nach der letzten Satzungsänderung auch der 2. Vorsitzende allein voll geschäftsfähig ist.

Der FC Adler Nierst möchte sich für die 4 Jahre bedanken, in denen Harald Bahmann maßgeblich zu einer strukturierten und zielgerichteten Vereinsarbeit beigetragen hat. Er wünscht dem Verein, dem Vorstand und allen Aktiven gutes Gelingen für die zukünftigen Aufgaben.

0 Kommentare

TuS Bösinghoven: Fußballer suchen Gastgeber

Der TuS klagt über fehlende Trainingsmöglichkeiten und sucht Ausweichflächen, so in Lank und Osterath.
Der TuS klagt über fehlende Trainingsmöglichkeiten und sucht Ausweichflächen, so in Lank und Osterath.

Der TuS klagt, er habe zu wenig Platz für seine Sportler. Nachbarn sollen helfen.

Der TuS klagt über fehlende Trainingsmöglichkeiten und sucht Ausweichflächen, so in Lank und Osterath.
 
Der TuS klagt über fehlende Trainingsmöglichkeiten und sucht Ausweichflächen, so in Lank und Osterath.

Meerbusch. Erfolg hat seinen Preis. Die Fußballer des TuS Bösinghoven krönten ihre Siegesserie im Frühjahr mit dem Aufstieg in die Niederrheinliga. Seitdem es kein Geheimnis mehr ist, dass am Windmühlenweg leistungsorientiert gearbeitet wird, kann der Verein dank vieler Neuzugänge immer mehr Mannschaften bilden.

Das führt zu Platznot. Drei Herren- und neun Juniorenmannschaften teilen sich das Kunstrasenspielfeld in Bösinghoven. Die Kapazitäten sind längst ausgeschöpft.

mehr lesen 0 Kommentare

Bistro am Turm Cup 1.0

0 Kommentare

Meerbuscher Saubertag 2011

Der FC Adler Nierst nimmt den Meerbuscher Siggi-Sauber-Tag am 12. März wieder zum Anlass, den Adlerhorst aufzuräumen (Strauch, und Baumschnitt, Grünschnitt zur Abholung bereitlegen, Unkraut entfernen, Garage / Ballraum aufräumen etc. etc.). Bitte helft uns, die Umgebung unseres Platzes für die bald beginnende Rasensaison herzurichten. Soweit möglich bitte Arbeitshandschuhe Astscheren und –sägen mitbringen. Wir treffen uns ab 10:00 Uhr am Platz Kullenberg.

0 Kommentare

Hallenstadtmeisterschaft 2011

WZ-Artikel vom 9. Januar 2011 (Marc Ingel)
WZ-Artikel vom 9. Januar 2011 (Marc Ingel)

Der FC Adler Nierst war am vergangenen Wochenende(8./9. Januar 2011) Ausrichter der 26. Meerbuscher Hallen-stadtmeisterschaft in der Forstenberghallein Meerbusch Lank.

 

Organisatorisch hatten die Adler alles im Griff und auch sportlich lief es für die drei Teams besser als in den vergangenen Jahren.

mehr lesen 0 Kommentare

Adler spenden für Lichtblicke

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier haben die Vereinsmitglieder des FC Adler Nierst insgesamt 250 € für die Aktion Lichtblicke gesammelt.

Die 1998 gegründete Spendenaktion unterstützt Kinder, Jugendliche und deren Familien aus NRW, die in eine materielle, finanzielle oder seelische Notlage geraten sind. Lichtblicke wird gemeinsam getragen von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf Bistümer im Land sowie der Diakonie Rheinland- Westfalen-Lippe.

mehr lesen 0 Kommentare

Sandra Minnert zu Besuch in der Winterwelt Meerbusch

Am gestrigen Abend, dem 08.Dezember 2010, stand Sandra Minnert, Fußballweltmeisterin 2003 und 2007, sowie offizielle Botschafterin der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2011 in der Meerbuscher Winterwelt Rede und Antwort. Unsere Damenmannschaft, sowie die Damen des OSV und des CFR-Links konnten Ihr bisher unbeantwortete Fragen zur kommenden WM stellen.

mehr lesen 0 Kommentare

Oktoberfest 2010

In diesem Jahr hat der FC Adler Nierst zum ersten Mal ein Oktoberfest im Vereinsheim Kullenberg ausgerichtet und die Veranstaltung war auf Anhieb ein voller Erfolg. Die zahlreichen Gäste konnten sich im Innenbereich mit Brez´n, Leberkäse und Krustenbraten verköstigen. Dazu wurde standesgemäß echtes Oktoberfestbier gereicht. Im Außenbereich untermalte die Nierster Blaskapelle den Abend zudem mit passender Musik und sorgte so für originalgetreue Stimmung. Alles in allem war es eine sehr gelungene Feier, die mit hoher Sicherheit im nächsten Jahr weitergeführt wird.

0 Kommentare

Rhein-Kreis Neuss - "Macht Sport"

0 Kommentare

Rückblick: Saisoneröffnung/Juxturnier 2010

Am vergangenen Wochenende (29./30. August 2010) hat der FC Adler Nierst die neue Saison offiziell eröffnet. Nach der gelungenen Wiederaufnahme im letzten Jahr, wurde samstags erneut das Juxturnier der Nierster Vereine veranstaltet. Sonntags spielten dann noch die beiden Herrenmannschaften des Adlers.

Auf dem grundsanierten Rasen der Sportanlage Kullenberg traten 10 Mannschaften in zwei Gruppen gegeneinander an. Bei durchwachsenem Wetter dauerten die Partien 1x 10 Minuten, wobei mit 6 Feldspielern plus Torwart gespielt wurde. Das Teilnehmerfeld war bunt gemischt und neben den Nierster Vereinen nahmen u.a. auch Mannschaften der Stadt Meerbusch und der Volksbank Krefeld teil.

mehr lesen 0 Kommentare

Saisoneröffnung/Juxtunier 2010

Hallo Sportfreunde,


auch im Jahr 2010 veranstaltet der FC Adler Nierst sein traditionelles Juxturnier!

 

Tag des Turniers: Samstag, den 28.08.2010

Turnierbeginn: 14.00 Uhr

Austragungsort: Sportplatz Kullenberg in Meerbusch-Nierst

Treffpunkt: Alle Mannschaften sollten bis 13.15 Uhr auf der Anlage sein

Anzahl der Spieler: 6 Feldspieler + Torwart ( Auswechselspieler unbegrenzt)

Spielzeit: 1x10 Minuten

Turniermodus: Abhängig von der Anzahl der teilnehmenden Teams

Spielregeln: Kleinfeldspielregeln des DFB

0 Kommentare

Jugendstadtmeisterschaft 2010

0 Kommentare

Aufstieg 2009/2012

mehr lesen 0 Kommentare

Große Rasensanierung beim Adler

Absehbar in der zweiten Aprilhälfte wird mit den Arbeiten zur Sanierung des Naturrasenplatzesauf der Sportanlage Kullenberg begonnen.

Beauftragt wurde die Fachfirma Ludwig aus Krefeld (u.a. in der MSV-Arena Duisburg und auf Schalke tätig), die eine komplett neue Tragschicht aufbringen wird, um die Unebenheiten zu beseitigen und um wieder eine komplette Grünfläche zu bekommen. Anschließend muss der Platz 2 bis 3 Monate geschont werden, bis nicht nur die Oberfläche wieder grün, sondern auch das Wurzelwerk gut gewachsen ist. Dadurch können die bis Juli 2010 geplanten Aktivitäten nicht auf der heimischen Anlage am Kullenberg stattfinden sondern werden zur Pappelallee verlegt.

mehr lesen 0 Kommentare

Rückblick - Saisoneröffnung 2009/2010

Saisoneröffnung 2009/2010 war ein voller Erfolg!
Lesen sie hier alle Einzelheiten nach...

Der FC Adler Nierst hat die neue Saison im Rahmen eines Juxtuniers eingeleitet. Bei strahlendem Sonnenschein war es für alle Beteiligten ein großer Spass die beiden schönsten Dinge der Welt miteinander zu verbinden. Fussball und Bier! Doch auch die kleinen Nierster hatten viel Freude an Hüpfburg und Grillgut.

Auf dem Sportplatz Kullenberg traten 7 Mannschaften in direkten Duellen gegeneinander an. Das Teilnehmerfeld war bunt gemischt und wurde bis auf die Mannschaften FC Krähe und Fortuna-Brötchen von den Nierster Vereinen gebildet. Der ein oder andere spielte gleich in mehreren Mannschaften. Die Spielzeit von 1x 10 Minuten war aber für manchen schon deutlich zu lange, doch mit Fairness und Einsatz hielten alle Teams bis zum Schluss durch.

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Trikots für die Adler

Die Provinzial Versicherung in Meerbusch-Lank hat dem FC Adler Nierst 1974 e.V. einen neuen Trikotsatz spendiert und wünscht der 1. Mannschaft alles Gute für die verbleibenden Spiele und den angepeilten Aufstieg in dieser Saison.

Der FC Adler Nierst bedankt sich sehr herzlich für die freundliche Unterstürzung!

 

von links: Uwe Selig (Kundenberater), Hubert Paas (Geschäftsführer Adler Nierst), Bernd Kaiser (Geschäftsführer)

0 Kommentare

FC Adler Nierst hat nun Schlüsselgewalt für Sportplatz Pappelallee

Artikel vom: 16.10.2006
Vertrag ist eine "erfreuliche Lösung" für beide Seiten: Anlage bleibt frei zugänglich

Die Stadt Meerbusch hat dem Sportverein Adler Nierst mit sofortiger Wirkung die Schlüsselgewalt für den Sportplatz an der Pappelallee in Lank übertragen. Bürgermeister Dieter Spindler (im Bild vorn rechts) und Adler-Vorsitzender Thomas Dzulko (vorn links) setzten jetzt im Rathaus ihre Unterschriften unter den Vertrag, der die Rechte und Pflichten beider Seiten festlegt (hinten Technischer Beigeordneter Michael Nowack und der Leiter des Fachbereichs Grünflächen, Rolf Schmidt).

mehr lesen 0 Kommentare