Blog Archiv

Hier finden Sie die letzten 100 Beiträge unseres Blogs (Startseite)

Neue Trikots für das F-Jugend-Team

Über einen neuen Adidas-Trikotsatz durfte sich unsere F-Jugend-Mannschaft freuen.

Wir bedanken uns bei Heike und Jürgen Czieselsky von der "Senioren Residenz am Latumer See" recht herzlich für diese tolle Untersützung.

Danke insbesondere auch an den Papa unseres Jugendspielers Luca, Laki Nikolau, der sowohl den Kontakt hergestellt hat, als auch die komplette Organisation übernommen hat.

 

Vielen Dank, insbesondere auch im Namen der Kinder und Trainer,

FC Adler Nierst

 

 

 

 

Flughafen Düsseldorf wird neuer Sponsor im Jugendbereich

Dank einer mehr als großzügigen Spende des Flughafens Düsseldorf ist es uns möglich, unser F-Jugend-Team in diesem Winter mit einer komplett neuen Mannschaftsausstattung bestehend auf Trainingsanzügen, Kapuzenpullis und Regenjacken auszustatten.

Wir bedanken uns auf diesem Wege mehr als herzlich für diese tolle Unterstützung, die für uns in diesem Rahmen absolut nicht selbstverständlich ist.

 

Vielen Dank, insbesondere auch im Namen der Kinder und Trainer,

FC Adler Nierst

Vorankündigung Silvesterlauf 2018

mehr lesen

Vorankündigung Glühweinabend 30.11. ab 19Uhr

Liebe Mitglieder, Fans und Freunde des FC Adler Nierst,

 

auch in diesem Jahr werden wir wieder traditionell die kalte Jahreszeit  mit unserem Glühweinabend einläuten.

Bei Glühwein, kalten Getränken, Reibekuchen und Grünkohl freuen wir uns auf einen geselligen Abend mit euch in unserem festlich geschmückten Event-Zelt.

 

Unsere Jugendabteilung laden wir bereits ab 18Uhr zum traditionellen Weckmannessen.

 

Als Rahmenprogramm haben wir dieses Jahr keine Kosten und Mühen gescheut und Professor Dr. Don Martin als kleines Unterhaltungsprogramm für euch exklusiv engagiert. Er startet gegen 19Uhr mit einem Programm für unsere kleinen Gäste, wird sich im Anschluss aber auch den „Großen“ widmen. Wir sind gespannt und freuen uns auf in Summe 2 Stunde feinste Unterhaltung

 

Wir freuen uns auf euch !

Euer FC Adler Nierst

HORIZON SECURITY neuer Premiumsponsor des FC Adler Nierst

Mit Unterstützung diverser Gönner, Förderer und Spender konnte zwischenzeitlich ein neuer Kompaktschlepper angeschafft und in Betrieb genommen werden. Fotos und Informationen zur Traktortaufe finden sich nebenstehend.

 

Zuvor wurden bereits umfangreiche Maßnahmen im Bereich Einbruchs- und Diebstahlsschutz durchgeführt und Verbesserungen beim Versicherungsschutz betätigt.

 

Zusätzlich konnten wir die Horizon Security GmbH aus Oberhausen als neuen Premiumsponsor gewinnen, die uns unentgeltlich eine komplette Videoüberwachungsanlage zur Verfügung stellt und sich auch für deren Wartung und Instandhaltung verantwortlich zeichnet.

 

 

 

Die Horizon Security GmbH bietet Lösungen und Konzepte zum Einbruchsschutz für Wohnungen, Einfamilienhäuser und andere Objekte. Weiterhin betreibt die Firma den Schutz von Baustellen und Opto-elektronische Überwachungen, dazu schützt sie auch Veranstaltungen und Events jeglicher Art.

 

Ein Gesamtüberblick der angebotenen Dienstleistungen findet sich auf www.horizon-security.de  oder www.horizon-systems.de

 

 

 

Wir bedanken unseren Partnern der Horizon Security GmbH und hoffen auf eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Taufe und Fotos "Theo"

Wir sind stolz und dankbar euch hier unseren neuen Kompaktschlepper präsentieren zu dürfen.

 

Unser neuer Kompaktschlepper wurde am 08.09. im Rahmen des Saisonauftaktes durch unseren Ersten Vorsitzenden Bernd auf den Namen „THEO“ getauft und wird hoffentlich viele Jahre verlässlich seinen Dienst für den Adler verrichten.

 

Für alle, die sich jetzt fragen - warum „THEO“? Wir möchten auf diese Weise an unseren langjährigen Platzwart, Betreuer im Seniorenbereich und Gute Seele im Verein, Theo “Sepp“ Widl, erinnern und sind uns sicher, dass Theo viel Freude, an unserem neuen Kompaktschlepper gehabt hätte.

 

mehr lesen

Neue Trainingsanzüge für die 1. Mannschaft

Dank der Unterstützung unseres Premiumpartners, der Firma BIRGELS PRIMA KÄLTE KLIMA, konnte unsere Erste Mannschaft in den letzten Tagen neue Präsentationanzüge in Empfang nehmen.

 

Wir danken unserem Sponsor dafür recht herzlich.

Schmierfink/-en an der Pappelallee

Liebe/r "420",

Deine Graffitis sind weder schön , noch künstlerisch wertvoll. Wenn Du Dir einen Rest Anstand bewahrt hast, nimmst Du Wasser und Bürste und versetzt das Umkleidegebäude der Sportanlage Pappelallee wieder in seinen ursprünglichen Zustand. 

Saisonauftakt 08.09. ab 14Uhr

Unser Ehrenamtler des Jahres

Lieber Heiner,

 

wir möchten dir auch auf diesem Wege nochmals ganz herzlich zu deiner Auszeichnung zum Ehrenamtler des Jahres 2018 durch den Stadt-Sportverband Meerbusch gratulieren und uns bei dir für deinen Einsatz bedanken.

 

Mit deiner Leidenschaft für Marathon und Fahrradfahren kamst du vor mehr als 20 Jahren zu uns und hast dich von Beginn an als Ehrenamtler für den Adler Nierst engagiert.

 

Ohne dein unermüdliches Rackern, anders kann man es nicht ausdrücken, würde es unserem Verein an vielen Dingen fehlen.

 

Folglich wurdest du in den Vorstand berufen und zum 2. Vorsitzender gewählt. Hier bist du seit vielen Jahren mit Wort und Tat dabei.

 

Ob es gilt die Technik zu warten, die Heizung zu reparieren oder den Platzwart zu vertreten. Du bist zur Stelle, auf dich können wir uns einfach verlassen.

 

Wasserschaden, Umbau, Aufbau und Renovierungen, du bist als erster dabei und motivierst deine Mithelfer!

 

Nebenbei vertrittst du die Putzkolonne, den erkrankten Platzwart oder für mehrere Jahre den 1. Vorsitzenden, zu dem du dich nie hast wählen lassen.

 

Die von uns ausgerichteten Hallen-Fußball-Turniere in Lank tragen deine Handschrift. Organisation, Ideen und Ausführung werden akribisch geplant und durchgeführt.

 

Als kleinster Verein in Meerbuschs Norden kämpfen wir seit Jahren ums Überleben und haben es trotzdem geschafft Maßstäbe zum Gelingen dieser Veranstaltung zu setzen, worauf wir natürlich sehr stolz sind.

 

Es gäbe noch viele weitere Beispiele zu berichten … “Garagen” , “Traktor” , …. unser “Eventzelt” wäre ohne dich wohl nicht zu uns gekommen.

 

Vor einigen Wochen wurden wir Opfer eines dreisten Diebstahls. Neben unserem neuen Kompaktschlepper, wurde auch unser alter Aufsitzrasenmäher und fast alle techn. Geräte gestohlen.

 

Nachdem der erste Schock verdaut war, hast du einen Ersatztraktor organisiert und ackerst seit deiner Pensionierung “gefühlte 26 Stunden am Tag” auf unserem Sportplatz.

 

Ohne dich hätten wir unseren Spiel- und Trainingsbetrieb nicht so schnell wieder auf unserer heimischen Anlage in Nierst aufnehmen können.

 

Lieber Heiner, DANKE für deinen Einsatz !

 

Dein FC Adler Nierst

 

mehr lesen

+++ Matchday +++

Am morgigen Sonntag finden die letzten Heimspiele unserer beiden Seniorenteams in dieser Saison statt.

Sportlich gesehen geht es bei beiden Begegnung um die berühmte "Goldene Ananas" und somit um nichts mehr.

 

Unsere Zweite spielt als Tabellenletzter der Kreisliga C um 11:00 Uhr gegen den Tabellenzweiten Willich IV.

 

Die Erste trifft als Vorletzter der Kreisliga B um 13:15Uhr auf die Zweite aus Strümp, Neunter der Tabelle.

 

Für kühle Getränke und Kaffee ist wie immer gesorgt.

0 Kommentare

Festrede - 10 Jahre Boule bei Adler Nierst

0 Kommentare

Nachwuchskicker gesucht !

0 Kommentare

Neue Trainingsshirts für die komplette Jugendabteilung

Wir bedanken uns auf diesem Wege im Namen aller Jugendspieler und Trainer bei unserem Förderverein für die tollen neuen Trainingsshirts.

DANKE !

0 Kommentare

06.05. - 10-jähriges Bestehen der Bouleabteilung

Bei strahlendem Sonnenschein feierte unsere Bouleabteilung am 06.05. ihr 10-jähriges Jubiläum.

Ca. 50 Bouler und Gäste gaben sich am Kullenberg ein Stelldichein. Vom frühen Morgen bis abends konnte sich, wer wollte, mal mit der Stahlkugel versuchen.

Das Buffet, das unsere Mitglieder hergerichtet haben, war mal wieder vom Feinsten. Nichts fehlte auf dem reichgedeckten Tisch.

Zum Ende bestätigten alle "Der liebe Gott muß ein Bouler sein".

So konnten wir auch das Interesse eventueller Neumitglieder wecken.

 

O-Ton "Es war einfach alles suuuuuper !"

 

Euer Peter1

mehr lesen 0 Kommentare

Aus dem Tal der Tränen in sonnige Höhen – Wir sagen DANKE!

Liebe Spender, Unterstützer und Gönner des FC Adler Nierst,

 

wer uns kennt, der weiß, der Adler ist es gewohnt mit Rückschlägen umzugehen. Er trägt es gewohnt sportlich-fair, besinnt sich nach jeder Niederlage schnell wieder auf die Werte seines kleinen Dorfclubs und ist meist über Generationen hinweg mit dem Verein verbunden. Man kennt und schätzt sich, hat gemeinsam schon viele Krisen gemeistert und sportliche Erfolge dafür umso mehr bejubelt. Das zeichnet uns aus und darauf sind wir natürlich auch stolz.

 

Unsere letzte „Herausforderung“ hat aber selbst uns dann doch sprachlos und traurig gestimmt und an dem was wir machen auch kurz zweifeln lassen. Wenn das Werk vieler Ehrenamtler mit einem dreisten Diebstahl über Nacht quasi zerstört wird, dann kommt auch der hartgesottenste Adler-Anhänger ins Grübeln und fragt sich, ob und wie es langfristig weitergehen soll? Letztendlich haben uns eure unzähligen Mails, Hilfsangebote und Facebook-Kommentare motiviert weiterzumachen und uns darin bestärkt einen Spendenaufruf zur Wiederbeschaffung eines Kompaktschleppers zu starten.

 

Was dann passiert ist, hat uns einfach umgehauen.

 

Eure überwältigende Spendenbereitschaft hat es geschafft, den Adler quasi aus dem Tal der Tränen in Rekordzeit wieder in sonnige Höhen zu katapultieren. Nie hätten wir damit gerechnet, eine solch positive Resonanz weit über unsere Dorfgrenzen hinweg erfahren zu dürfen und haben täglich ungläubig den Spendenstand verfolgt.

 

Wir sind noch immer sprachlos und sehr, sehr dankbar. Nur Dank eurer Unterstützung ist es uns möglich, unseren Spiel – und Trainingsbetrieb in Nierst weiter aufrechtzuerhalten.

 

Danke an alle kleinen und großen Einzelspender!

 

Danke für die großzügigen Spenden der vielen Firmen, Vereine und Gruppen!

 

Danke an die Volksbank Meerbusch für den Vorschlag und die Realisierung des Crowdfunding!

 

Danke an die Sparkasse Neuss für die mehr als großzügige Spende!

 

Danke an die Stadt Meerbusch für die leihweise Bereitstellung eines Kompaktschleppers!

 

Wir fühlen uns darin bestärkt, dass es sich lohnt weiter für den Adler zu kämpfen und freuen uns schon jetzt darauf uns persönlich bei euch im Rahmen unseres Saisonauftaktes im September zu bedanken. Alle Spender erhalten in den nächsten Tagen Post von uns.

 

Wir freuen uns über eine sensationelle Spendensumme von über 10.000€.

 

Danke !

 

Euer FC Adler Nierst

0 Kommentare

22.04. - Heimspiel Nierst II gegen Linner SV II

Nach mehreren guten und einem weniger guten Auftritt in den vergangenen Wochen konnte die 2. am Sonntag gegen Linn II 3 Punkte erkämpfen und gewinnt 3:2.

 

 

 

Linn kam mit der großen Kapelle und insgeheim wollten auch die Adler mit 11 Spielern auf heimischen Grün antreten - verletzungsbedingt liefen dann nur jeweils 9 Spieler beider Mannschaften auf.

 

 

 

Linn ergriff recht schnell die Initiative und kam zu ersten Chancen, welche aber alle durch die Nierster Defensive entschärft wurden. Ein Missverständnis zwischen Torwart und Libero bescherte den Linnern die erste klare Einschussmöglichkeit - welche auch direkt genutzt wurde. Im weiteren Verlauf kamen die Adler dann besser mit Gegner und Ball zurande, so dass zur Mitte der ersten Halbzeit der Ausgleich erzielt wurde. Völlig überraschend dann kurz vor dem Pausenpfiff die Führung der Nierster. Ein langer Ball auf den einzigen Stürmer, der umspielt 3 Linner Abwehrspieler und plötzlich liegt der Adler vorn.

 

 

 

In den zweiten 45 Minuten nehmen die Angriffsversuche der Gäste zu, die Qualität der Abschlüsse aber mit zunehmender Spieldauer ab. Schüsse aus 20 Metern gehen deutlich am Tor vorbei, lange Bälle in die Spitze werden durch die Nierster Abwehr abgefangen oder gehen direkt ins Toraus. Nach einer Stunde der x-te lange Ball vom Adler-Keeper, 3 Linner Abwehrspieler können nicht entscheidend einschreiten und der Ball liegt wieder im Tor. Im weiteren Verlauf kann Linn dann doch einen Ball vernünftig zum Angreifer bringen und auf den Endstand von 3:2 verkürzen.

 

 

 

Insgesamt kein ansehnliches Spiel, da Nierst sich auf eine kompakte Defensive und Konter beschränkte - Linn im Gegenzug nichts aus den Freiräumen und zahlreichen Halbchance machte.

Anzumerken ist, dass der gute Schiri ohne Karten und mit wenigen Pfiffen die sehr faire Partie leiten konnte.

0 Kommentare

Matchday - Heimspiele am 21.+22.04.

Die Adler sind zurück auf dem heimischen Kullenberg in Nierst und freuen sich auf ein Heimspiel-Wochenende.

 

Den Start machen am Samstag folgende Jugendteams:

D-Jugend: Anstoss um 11:30 Uhr gegen Preußen Krefeld

C-Jugend: Anstoss um 13:00 Uhr gegen Thomasstadt Kempen

 

Kommt vorbei und unterstützt unsere Jugendteams. Unsere Kids freuen sich immer über ein wenig Zuschauerinteresse und nebenbei ist stets für Kaffee und kalte Getränke gesorgt.

 

Am Sonntag kommt es dann zum Kellerduell in der Kreisliga B.

Unsere Erste trifft als Tabellen-Vorletzter mit 7 Punkten auf den Tabellenletzten Oppum II mit einem Punkt. Es könnte also eventuell mal wieder mit einem Punkt für die Adler klappen ;-).

 

Sonntag

Zweite Mannschaft: Anstoss 11:00 Uhr gegen Linner SV II

Erste Mannschaft: Anstoss 13:15 Uhr gegen SV Oppum II

 

0 Kommentare

Übersicht Heimspiele Jugendabteilung

Folgende Jugendspiele sind aktuell für die Rückrunde in Nierst geplant.

Kommt vorbei und unterstützt unsere Teams von der Seitenlinie aus. Unsere Kids freuen sich immer über ein wenig Zuschauerinteresse und nebenbei ist stets für Kaffee und kalte Getränke gesorgt.

mehr lesen 0 Kommentare

Heimkehr der Adler in den eigenen Horst steht kurz bevor

Jedes Jahr im Frühling sehnen sich die Adler Kicker nach der Heimkehr in den eigenen Horst nach Nierst.

 

Unter den besonderen Randbedingungen in diesem Jahr war leider besonders lange ein großes Fragezeichen daran, wann die ersten Trainingseinheiten wieder in Nierst stattfinden können.

 

Der von der Stadt Meerbusch zugesagte Leihtraktor wurde aufgrund der kalten Witterungen noch bis zur letzten Woche für den  Winterdienst der Stadt benötigt und stand daher erst ab diesem Montag für uns zur Verfügung. Nur Dank der Hilfe von Heiner Frangen konnten bereits im Vorfeld erste Mäh- bzw. Platzarbeiten durchgeführt werden.

 

Dank des unermüdlichen Einsatzes unseres 2. Vorsitzenden Heiner, der am Montag dann auch direkt gefühlten 26 Stunden im Dauereinsatz war, liegen wir in der Zwischenzeit wieder sehr gut im Plan und gehen davon aus, dass der Trainings- und Spielbetrieb ab der nächsten Woche wieder in Nierst stattfinden kann.

 

Herzlichen Dank an die zwei Heiners und natürlich an die Stadt Meerbusch !

Wir freuen uns darauf endlich wieder in Nierst zu kicken !

 

P.S.: Unser neuer Kompaktschlepper ist zwar bereits bestellt, aber noch nicht zu 100% finanziert. Wer gern noch für unser Crowdfunding-Projekt spenden möchte, der kann dies noch bis zum 30.04. unter

 

https://www.volksbank-meerbusch.de/wir-fuer-sie/crowdfunding.html

 

Wir freuen uns selbstverständlich weiterhin über jede Spende und sind überwältigt von der positiven Resonanz, die wir bisher schon erfahren durften.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Eine kleine Oster-Impression unserer Boule-Abteilung

Auch wenn die frühlingshaften Temperaturen leider noch etwas auf sich warten liesen, so verlebte unsere Bouleabteilung einen sehr netten Osterbouletag mit entsprechender Tafel und toller Stimmung auf der heimischen Anlage in Nierst.

O-Ton "Das war wie Weihnachten und Ostern an einem Tag!"

 

Wer Lust hat die gesellige Runde einmal persönlich kennenzulernen und den Boulesport gerne auspobieren möchte, der ist jederzeit herzlichst eingeladen einfach einmal vorbei zu schauen.

 

Die aktuellen Boulezeiten findet ihr in der Rubrik Boule

 

https://www.adlernierst.com/boule/boulezeiten/

 

0 Kommentare

Fussball-Camp TuS Gellep 25.05-26.05.18

Unsere Freunde aus Gellep, mit denen wir schon über viele Jahre eine Kooperation im Jugendbereich pflegen, veranstalten vom 24.-26.05. ein Fußball-Camp für Jungs und Mädchen im Alter von 6-14 Jahren.

Kinder der Vereine TuS Gellep und Adler Nierst erhalten einen Rabatt von 10€.
Wer Lust hat mitzumachen, der kann sich direkt dort anmelden.
Alle Infos hierzu könnt ihr dem eingefügten Flyer entnehmen.
mehr lesen

Adler Reserve verliert gegen Union Krefeld IV

Bei herrlichem Fussballwetter unterlag die Zweite am letzten Sonntag leider klar mit 0:6 (0:1) gegen die Viertvertretung von Union Krefeld. 
Von Beginn an nahm Union das Zepter in die Hand und bestimmte das Spiel. Die Nierster standen zunächst defensiv stabil und hielten gut mit, so dass Union erst drei Minuten vor dem Pausenpfiff in Führung ging. Der Adler konnte sich bis dato ein, zwei Chancen erarbeiten.

In der zweiten Hälfte besserte sich das Bild. Die Nierster versuchten mitzuspielen und selbst zum Torerfolg zu kommen. Man kam
auch zu mehr Spielanteile als in der ersten Hälfte, aber leider kaum zum Abschluss. Union IV hingegen nutze die gewonnenen Räume und hatte auch mehr Glück vor dem Tor, so dass der Adler Keeper in 23 Minuten fünfmal hinter sich greifen musste und in der 78. Minute der Sieger feststand. 
Einzig positiv bleibt der Trend zu verzeichnen, dass die Spiele der Rückrunde besser als in der Hinrunde abgeschlossen werden.

Am kommenden Sonntag reist der Adler zu VfR Fischeln III.
mehr lesen 0 Kommentare

Zweite verliert knapp gegen Pascha Spor 1

Zum Nachholespiel der Kreisliga C musste sich die 2.Mannschaft am Ostermontag bei Pascha Spor 1 einfinden. Bedingt durch zahlreiche Absagen konnte in letzter Minute noch eine Patchwork-Kader aus Spielern der 1., 2. und Alten Herren aufgestellt werden. Ziel des österlichen Kicks war es, besser als im Hinspiel (1:5) abzuschneiden.
 
Bei stetigem Gegenwind waren die Adler in Hälfte 1 vornehmlich mit Abwehrarbeit beschäftigt und so konnte bis zur Halbzeit ein anständiges 0:2 gehalten werden. Leider wurden die beiden Treffer aus stark abseitsverdächtiger Position erzielt, zur genauen Prüfung konnte keine stabile Verbindung nach Köln aufgebaut werden.
 
Im zweiten Abschnitt wurde dann mit Windunterstützung das Spiel etwas ausgeglichener gestaltet, so dass die Adler einige Schüsse und Hereingaben auf’s gegnerische Tor auf der Habenseite verbuchen konnten. Zu einem Treffer hat es leider nicht gereicht. Dieser fiel dann 20 Minuten vor Schluss auf der Gegenseite.
 
Somit wurde das Ziel mit 0:3 besser als in der Hinrunde abzuschneiden erfüllt. Die zweite Mannschaft konnte die Leistungen der letzten Wochen bestätigen und zumindest mit dem Gegner mithalten. Vielleicht gelingt es in den kommenden Spielen  (u.a. Sonntag 8.4. 11:00 Pappelallee gegen Union) noch einige Punkte zu ergattern.
 
mehr lesen 0 Kommentare

Frohe Ostern - Matchday für die Zweite

Der Adler wünscht allen Fans, Freunden, Mitgliedern und Gönnern ein Frohes Osterfest im Kreise eurer Lieben !

 

Für unsere Zweite heißt es morgen schon bereits wieder +++ Matchday +++ !

Nach zwei knappen Niederlagen geht es um 15Uhr gegen den Tabellen 7. von Pascha Spor Krefeld (Sprödentalstraße 15, 47799 Krefeld).

Wir drücken unseren Jungs die Daumen und hoffen, dass es mal wieder mit einem Punkt für den Adler klappt.

Wer Lust hat ist gerne eingeladen die Zweite vor Ort zu unterstützen.

0 Kommentare

Matchday - oder besser gesagt Matschday bei der 2.Mannschaft

Stark angefangen - stark mitgehalten und am Ende knapp verloren
 
Zum gestrigen Lokalderby der zweiten Mannschaft bei Gellep III konnte das Trainerteam Tobi und Tobi aus dem Vollen schöpfen und eine schlagkräfte Mannschaft auf den Gelleper Matsch schicken.
Nach 3 Minuten zeigte der Unparteiische direkt auf den 11m-Punkt und es stand 1:0 für Nierst. 5 Minuten später dann das 2:0. In der Folgezeit kam Gellep zum Anschluss und nach 3 weiteren Toren stand es zur Halbzeit 3:3. Im zweiten Durchgang ging es im selben Stil weiter, nur das Gellep stärker wurde und bei Nierst die Kräfte nachließen. Bis 10 Minuten vor Schluss konnten die Adler mithalten, den Siegtreffer erzielte Gellep wenige Minuten vor dem Abpfiff.
 
Insgesamt eine anständige Leistung auf schwerem Geläuf und echtem "Fritz-Walter-Wetter".
 
An Ostermontag geht es um 15:00 gegen Paschaspor.
 
Torfolge
0:1 3' Fredeick
0:2 9' Bernd
1:2 19'
1:3 21' David
2:3 32'
3:3 34'
4:3 48'
4:4 53 Sebastian
5:4 63'
5:5 79' David Jerome
6:5 82'
mehr lesen

Crowdfunding Wiederbeschaffung

In der Nacht vom 19.02.2018 auf den 20.02.2018 wurde die Sportanlage des FC Adler Nierst 1974 e.V. am Kullenberg in Meerbusch-Nierst von Einbrechern heimgesucht.

Neben einer größeren Anzahl an Werkzeugen (Motorsäge, Freischneider, Heckenscheren, Kompressor, Laubbläser, Dieselkanister und Werkzeugkästen) wurde auch der vereinseigene Kompaktschlepper/Aufsitzmäher entwendet, der im Juni 2017 aus Vereinsmitteln angeschafft wurde. Zusätzlich wurde auch der betagte, alte Aufsitzmäher entwendet.

Hierdurch sind die Pflege- und Instandhaltungsarbeiten auf dem Rasenspielfeld erheblich ins Stocken geraten. Zwar wird durch die Stadt aushilfsweise ein vergleichbarer Traktor zur Verfügung gestellt, doch kann dieser erst nach Einstellung des Winterdienstes überlassen werden.

Parallel dazu wurde am 09.03.2018 ein neuer Traktor bei der Fa. KoGaTec in Meerbusch-Osterath bestellt. Dank dem Entgegenkommen der Firma KoGaTec werden wir den Traktor zu einem fairen Preis erhalten

Durch eine größere Spende der Sparkasse Neuss wurde ein weiterer Grundstein für einen neuen Kompaktschlepper gelegt. 

Zusätzlich wurde in Kooperation mit der Volksbank Meerbusch ein sogenanntes Crowdfunding ins Leben gerufen. Bei diesem Projekt haben Privatpersonen und Firmen die Möglichkeit, Spenden auf ein zweckgebundenes Konto einzuzahlen und den FC Adler Nierst bei der Neuanschaffung eines Traktors finanziell zu unterstützen.

 

Jeder ist eingeladen, uns in dieser schwierigen Situation in zu unterstützen. 

Jeder Cent hilft !!!

Extra-Tipp 25.03.2018 - Nierster bitten um Spenden

mehr lesen 0 Kommentare

Matchday - Zweite verliert 2:4 gegen Viktoria Krefeld III

Bei herrlichem Frühlingswetter empfing unsere 2. Mannschaft heute auf der heimischen Pappelallee in Lank den Tabellen 6. Viktoria Krefeld III.

 

Viktoria ging schnell mit 3:0 in Führung und das Spiel lies mit Blick auf das Hinspiel, welches mit 0:8 in der Halbzeit abgebrochen wurde, Böses erahnen.

Die Nierster kämpften sich heute jedoch im weiteren Spielverlauf auf ein zwischenzeitlich beachtliches 3:2 heran und konnten trotz einem Endstand von 4:2 durchaus zufrieden mit ihrer Leistung sein.

 

Torfolge:

10. Viktoria

13. Viktoria

15. Viktoria

34. Nierst (Marco Müller)

62. Nierst (Thomas Guthardt)

79. Viktoria

 

mehr lesen 0 Kommentare

Matchday - AHs gewinnen 4:3 bei Rasensport Krefeld

Bei herrlichem Frühlingswetter gewannen unsere Alten Herren heute verdient 4:3 bei Rasensport Krefeld und boten den heimischen Fans dabei eine durchaus ansehliche Partie. In Kombination mit der geballten Fussballfachkompetenz an der Seitenlinie war es ein sehr unterhaltsamer Fussballnachmittag.

 

Torfolge:

20. Nierst (Marco)

39. Nierst (Marco)

46. Rasensport

51. Nierst (Schahin)

54. Nierst (Schahin)

66. Rasensport

70. Rasensport

 

mehr lesen 0 Kommentare

3.500€ Marke erreicht - DANKE !

Wir sind mehr als stolz bereits heute die 3.500€ Marke gemeinsam mit euch erreicht zu haben und möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich bei allen großen und kleinen Spendern bedanken !

 

DANKE ! Ihr macht uns sprachlos !

 

Da die Versicherungssumme leider im Nachgang deutlich geringer ausgefallen ist als ursprünglich erwartet, sind wir weiterhin auf jeden Cent angewiesen und freuen uns daher über jede Spende.

 

Bitte unterstützt uns weiterhin fleissig unter:

 

 https://www.volksbank-meerbusch.de/wir-fu…/crowdfunding.html

 

0 Kommentare

DANKE an den Förderverein des FC Adler Nierst

 

Über neue Adler-Shirts durften sich heute die Bambinis und Minikicker freuen und bedanken sich auf diesem Wege ganz herzlich bei unserem Förderverein !

 

DANKE !

 

Da wir heute auch gleichzeitig unser letztes Training vor den Osterferien hatten, gab es zusätzlich für alle noch einen kleinen Osterhasen !

 

Wir wünschen allen Kids, Familien und Freunden ein Frohes Osterfest !

 

Thomas, Kuno und Steffi

0 Kommentare

Spendenstand Crowdfundig-Projekt

Unser Crowdfunding-Projekt hat bereits die stolze Spendensumme von 2.500€ erreicht !

 

Vielen Dank an alle Spender und natürlich auch die Volksbank Meerbusch für die tolle Unterstützung !

 

Wir freuen uns weiterhin über eure Spenden und sind optimistisch mit eurer Hilfe einen neuen Kompaktschlepper finanzieren zu können. Wer noch spenden möchte klickt einfach auf den eingefügten Link der Volksbank Meerbusch und findet dort alle relevanten Infos:

Jahreshauptversammlung des FC Adler Nierst am 16.03.2018

Am 16.03.2018 fand die jährliche Mitgliederversammlung des FC Adler Nierst 1974 e.V. im Vereinsheim am Kullenberg statt.

Durch die Anwesenden wurde der 1.Vorsitzende, Bernd Wolters, für weitere 2 Jahre in seinem Amt bestätigt. Das Vertrauen schenkten die Mitglieder auch Monika Lorchheim (1.Kassiererin), Hubert Paas (Geschäftsführer), Harold Reiners (Jugendleiter),  Udo Wolters und Hans-Jürgen Schwarzer (beide Beisitzer) und erkannten damit die geleistete Arbeit der letzten Jahre an.

 

Neu in den Vorstand gewählt wurden Stefanie Wankum (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) und Tobias Hülbüsch und Frank Ruhland als Beisitzer. In einer harmonischen Versammlung wurden alle Kandidaten einstimmig gewählt.

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde auch noch einmal das Crowdfunding zur Anschaffung eines neuen Kompaktschleppers vorgestellt. Das Projekt wurde von der Volksbank Meerbusch gemeinsam mit dem FC Adler Nierst ins Leben gerufen, um den Verein bei der Neuanschaffung eines Traktors zu unterstützen.

 

https://www.volksbank-meerbusch.de/wir-fuer-sie/crowdfunding.html

oder

https://www.adlernierst.com/

 

Der bisherige Aufsitzmäher fiel am 20.02.2018 Einbrechern in die Hände, wodurch die in jedem Frühjahr anfallenden Pflege- und Instandhaltungsarbeiten erheblich ins Stocken geraten sind.

Ohne externe Hilfe und Spenden wird es sehr schwierig, die notwendigen Mittel zum Kauf eines adäquaten Ersatzfahrzeugs aufzubringen.

Crowdfunding-Projekt "Wiederbeschaffung" ist gestartet

Die unzähligen aufmunternden Mails, Nachrichten und Facebook-Kommentare, sowie die zahlreichen Spenden- und Unterstützungsangebote, haben uns ermutigt, gemeinsam mit der Volksbank Meerbusch ein sogennantes "Crowdfunding-Projekt" ins Leben zu rufen. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir den fehlenden Betrag für einen neuen Traktor auf diesem Weg zusammenbekommen.

 

Wir freuen uns über jede Spende.

 

 

Weitere Informationen gibt es hier:

 

https://www.volksbank-meerbusch.de/wir-fuer-sie/crowdfunding.html

0 Kommentare

Fassungslosigkeit beim FC Adler Nierst

Herzlichen Glückwunsch an die hinterhältigen Ganoven, die in der Nacht vom 19.02. auf den 20.02.2018 in unsere Sportanlage am Kullenberg in Meerbusch-Nierst eingebrochen sind. Ihr habt geschafft, die jahrelange und aufopferungsvolle Arbeit vieler Ehrenamtlicher mit Eurer schwachsinnigen Tat in kürzester Zeit zu zerstören.

Hoffentlich hat es Euch wenigstens ein ordentliches Stück Arbeit gekostet, unseren neuen Kompaktschlepper ISEKI TXG 237, Identnr. FD004672, nach dem Aufbrechen aller Garagen und Geräteschuppen und dem Zerstören diverser Bewegungsmelder abzutransportieren. Das ihr bei dieser Gelegenheit auch unseren alten, in die Jahre gekommenen ISEKI-Aufsitzmäher mitgenommen habt, zeichnet Euch noch mehr aus. Ein kleines Dankeschön für die von Euch entwendeten Geräte (Motorsäge, Freischneider, Heckenscheren, Kompressor, Laubbläser, Dieselkanister und Werkzeugkästen) kann man doch wohl auch von den miesesten Halunken erwarten. Vom entstandenen Sachschaden wollen wir hier erst überhaupt nicht reden.............

Ohne unseren Kompaktschlepper ist es uns nicht möglich, den Rasenplatz zu mähen und für das Sommerhalbjahr herzurichten. Wir haben für diese Investition mühsam gespart und jeden Cent zur Seite gelegt, sofern dies möglich war. Schade, dass es Euch gelungen ist, in einer Nacht- und Nebelaktion die Existenz eines ums Überleben kämpfenden Dorfvereins zu zerstören und uns am Sinn unseres Handelns zweifeln zu lassen.

Wir haben selbstverständlich die Polizei (02131-3000) eingeschaltet und den Fahrzeughersteller informiert, damit Ihr nicht ungeschoren davon kommt.

Zusätzlich lobt der FC Adler Nierst eine Wiederbeschaffungsprämie von €2000 aus, alle Hinweise werden vertraulich behandelt.

0 Kommentare

Nierster Saubertag

Am Samstag, 10.03.2018, ab 10:00 Uhr, findet der alljährliche Nierster Saubertag statt.

Wie in den Vorjahren werden wir die Sportanlage und die angrenzenden Feld- und Wirtschaftswege vom Müll befreien.

Zusätzlich gilt es, noch einige Spuren zu beseitigen, die Orkan "Friederike" an der Umzäunung und Bepflanzung des Sportplatzes hinterlassen hat.

Im Anschluß sorgt der Nierster Bürgerverein wieder für das leibliche Wohl in den Räumen der Alten Schule.

0 Kommentare

Bambini-Ausflug zu Fortuna Düsseldorf

Stadion-Luft schnuppern hieß es gestern für unsere Bambini-Mannschaft. 

Mit Eltern, Geschwistern, Omas, Opa und Tante besuchten in Summe 30 Adler Anhänger das Heimspiel von Fortuna Düsseldorf gegen den SV Sandhausen.

Gestärkt mit Stadionwurst und Fanta wurde das Spiel verfolgt, Fortuna lauthals angefeuert und gefachsimpelt. Endstand des Spiels 1:0 .

O-Ton am Ende des Spiel "Welche Farbe hatte nochmal Fortuna? " ;-)

Fazit: Es war ein sehr schöner Ausflug, den wir sicher in ähnlicher Form wiederholen werden.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Stadtmeisterschaft Bambinis

mehr lesen 0 Kommentare

Hallenstadtmeisterschaft 2018 (Do 4.1. - So 7.1.2018)

Der OSV Meerbusch als Ausrichter der 2018er Stadtmeisterschaft hat die Anstoßzeiten der einzelnen Turnier bekannt gegeben. Der Adler nimmt an folgenden Turniertagen teil:

 

Do 4.1.2018 

16:30 - 19:30 E-Junioren

 

Fr  5.1.2018 

14:00 - 16:00 Bambinis

16:30 - 19:30 D-Junioren

 

Sa 6.1.2018

10:00 - 14:30 Alte Herren

 

So 7.1.2018

11:30 - 13:30 C-Junioren

14:00 - 19:00 1. Mannschaft

 

0 Kommentare

Rodelspass der Bambinis in der Neusser Skihalle

Mehr als eindeutig fiel die Wahl der Weihnachtsfeier bei den Bambinis in diesem Jahr aus.

Ein Rodelevent in der Neusser Skihalle sollte es werden und so machten sich am letzten Donnerstag vor Weihnachten 14 aufgeregte Bambini-Spieler und 6 Begleitpersonen auf den Weg in die -4Grad kalte Skihalle. 

Bei bester Schneelage und entsprechend warm und sicher eingepackt, hieß es eine Stunde lang Vollgas geben.

Ob alleine, zu zweit, mit Reifen, Schlitten oder Zipfelbob, alle kamen auf ihre Kosten, hatten sichtlich Spass und nutzen die Pausen für die ein oder andere kleine Schneeballschlacht. ;-)

 

Im Anschluss stärkten sich alle bei Pommes und Chicken-Nuggets, ehe es um 19:30 Uhr wieder Richtung Heimat ging.

 

Ein besonderer Dank an dieser Stelle an alle Begleitpersonen, ohne die eine solche Feier natürlich nicht möglich ist.

Es war ein mehr als gelungenes Event, welches wir sicher wiederholen werden.

 

Wir wünschen allen Spielern und deren Familien, die wir bei unserem Jahresabschluss-Kick in der Soccerhalle nicht sehen werden, einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

 

Steffi & Thomas

 

mehr lesen 0 Kommentare

Herbst-Aktionstag auf dem Kullenberg

 

Am kommenden Wochenende (27./28.10.2017) stehen wieder einige Arbeiten auf der Sportanlage Kullenberg an. Freitag, 27.10.2017, ab 16:00 Uhr, und Samstag, 28.10.2017, ab 10:00 Uhr, wollen wir die Sportanlage winterfest machen und einige Arbeiten rund um das Vereinsheim erledigen.
Gleichzeitig soll unser Zelt auf der Terrasse vor dem Vereinsheim für den Glühweinabend am 24.11.2017 vorbereitet werden.
Wir bitten um zahlreiche und tatkräftige Unterstützung durch die Vereinsmitglieder.
0 Kommentare

Derbysieg und endlich 3 Punkte

Nachdem in den Vorwochen beim Schlußpfiff einige, unglückliche Niederlagen zu Buche standen, hatten sich die Kicker der neuformierten 1.Mannschaft für das Lokalderby beim TSV Meerbusch einiges vorgenommen.Vom Anpfiff an kauften unsere Akteure dem Gegner mit einer kämpferischen und körperbetonten Einstellung den Schneid ab. Zwar war der TSV optisch wie auch vom Chancenverhältnis klar überlegen, doch die Nierster spielten aus einer kompakten Abwehr immer wieder schnell und gefährlich Richtung gegnerisches Tor. Mit dem ersten vielversprechenden Konter erzielte ....

mehr lesen 0 Kommentare

Was für ein Spiel

Training im "Cageball"
Training im "Cageball"

Verwundert dürften sich die Zuschauer des Spiels der Alten Herren beim TSV Bockum am gestrigen Samstagnachmittag die Augen gerieben haben. Drückend überlegen und wirklich gut spielende Adler bestimmten das Spielgeschehen nahezu über die gesamte Spielzeit und gingen dennoch mit 2:3 als Verlierer vom Platz. Dabei reichte es den Gastgebern nicht viel mehr als dreimal vor das Tor von Günter Wolters zu gelangen und die großzügigen Geschenke und Vorlagen der Adler Abwehr anzunehmen. Auf der anderen Seite wurden dagegen beste Gelegenheiten nicht verwertet und es reichte in Halbzeit eins nur zu den 1:2 und 2:3 Anschlusstreffern durch Ralf Schwemmer und Markus Neuhausen. Dennoch waren sich die Adler einig, nach längerer Zeit mal wieder richtig gut gespielt und Spaß gehabt zu haben. 

Seit Mittwoch wird nun auch wieder in der Halle (Cageball Meerbusch) trainiert.

 

Am heutigen Sonntag gelang der 1. Mannschaft endlich ihr erster Sieg und das ausgerechnet beim Nachbarn TSV Meerbusch. Herzlichen Glückwunsch!

0 Kommentare

Boule Stadtliga, 4. Spieltag

Die Boule- Abteilung des FC Adler Nierst war am 10. September 2017 zum ersten Mal Gastgeber bei der Düsseldorfer Sommer Stadtliga.

Wir empfingen 3 Gastmannschaften am Kullenberg. Ab 11:00 Uhr wurde in geselliger Runde gespielt. Die beiden Dublette Mannschatften gewannen je 2 von 3 Spielen, die Triplette-Gruppe gewann nur einmal. Unsere Boule -Abteilung konnte sich damit auf den 9. Platz verbessern.

Wir freuten uns sehr über den Besuch unserer Bürgermeisterin Frau Mielke- Westerlage. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz.

Am 8. Oktober findet das Finale mit allen 16 teilnehmenden Vereinen in Düsseldorf Heerdt auf der Pariser 40 Straße statt.

mehr lesen 0 Kommentare

So sehen Sieger aus ...

mehr lesen 1 Kommentare

Boule Zeiten beim FC Adler Nierst

Die Boule Zeiten beim FC Adler Nierst wurden angepasst. Die Spieler treffen sich zu folgenden Zeiten:

 

in der Sommerzeit:

Dienstags :       15.45 - 18.15 Uhr

Donnerstags : 15.45 - 18.15 Uhr

Sonntags :        10.45 - 13.15 Uhr

 

in der Winterzeit:

Dienstags :       14.45 - 17.15 Uhr

Donnerstags : 14.45 - 17.15 Uhr

Sonntags :        10.45 - 13.15 Uhr

 

Alle weiteren Information finden sie hier.

0 Kommentare

Saisoneröffnung am 03.09.2017

0 Kommentare

Adler starten Dienstag in die Saison

Am Dienstag, 15.08.2017 um 19:00 Uhr starten die Adler in die neue Spielzeit mit einem Auswärtsspiel beim TuS Gellep 2. Am 1. Spieltag  hatten die Spieler von Neu Trainer Soumanou Morou noch spielfrei. Ansonsten beschert der Spielplan allen Teams gleich zu Beginn eine englische Woche.

 

Nimmt man die abgelaufene Saison zum Maßstab, so könnten gleich die beiden ersten Spiele die Richtung für die neue Saison vorgeben, handelte es sich beim TuS Gellep 2 und dem zweiten Gegner (So., 20.08.2017, 13:15 Uhr Kullenberg), Teutonia St. Tönis 3, in der abgelaufenen Saison um Konkurrenten gegen den Abstieg.

Wir wünschen der Mannschaft auf jeden Fall viel Glück und einen guten Saisonstart.

 

Am 20.08.2017 spielt um 11:00 Uhr vor der 1. Mannschaft die "wiederbelebte" 2. Mannschaft zu Hause gegen VfB Uerdingen 3. Die von Tobias Neumann betreute Truppe tritt als 9er Mannschaft an.

 

Alle Ergebnisse und aktuellen Tabellenstände können ab sofort (auch Jugend) wieder über unsere Homepage bei den jeweiligen Teams abgerufen werden.

0 Kommentare

RP berichtet über 1. Mannschaft

Quelle: RP Online
Quelle: RP Online

Die Rheinische Post berichtet in ihrer heutigen Ausgabe über die zukünftige, 1. Mannschaft des FC Adler Nierst unter dem Titel "Der FC Internationale Nierst".  Den Artikel gibt es hier zu lesen.

Neben der "neuen" 1. Mannschaft wird es in der kommenden Saison auch wieder eine 2. Mannschaft geben, die in der Kreisliga C4 antreten wird. Die 2. Mannschaft bestreitet am 06. August um 11:00 Uhr ein Freundschaftspiel am Kullenberg gegen TuS Gellep 3. Die 1. Mannschaft muss am gleichen Tag im Kreispokal bei Bayer Uerdingen antreten.

0 Kommentare

DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen

Im Rahmen des Saisonabschlusses der G-Jugend und Minikicker am 14.07. bestand für alle Spieler die Möglichkeit das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen zu erwerben.

 

 Hierfür mussten drei vorgegebene Übungen (Dribbelkünstler, Kurzpass-Ass und Elferkönig) absolviert werden, bei denen unterschiedliche Punkte erzielt werden konnten. Trotz zwischenzeitlich einsetzendem Nieselregel waren alle Kids motiviert und konzentriert bei der Sache, hatten sichtlich Spaß und wurden am Ende für ihren Einsatz mit Urkunden und Abzeichen belohnt.

 

Wir gratulieren der G-Jugend und den Minikickern zu 4 x Gold und 10 x Silber !

 

Herzlichen Glückwunsch ! Das habt ihr wirklich toll gemacht !

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wir sagen DANKE!

Im Anschluss an unser zweites Freundschaftsspiel gegen den  FC Büderich am 08.07.2017 konnten wir allen Spielern der G-Jugend als kleine Überraschung ein eigenes Adler Nierst Trikot überreichen.Ermöglicht hat uns dies der Förderverein des Adler Nierst.

 

Ein riesiges Dankeschön an Harold und den Förderverein des FC Adler Nierst  für die tollen Shirts, die sicher jetzt oft zum Einsatz kommen werden!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Alten Herren sind wieder los.

Am Samstag (15.7.2017) rollt der Ball über den Kullenberg. Die Alten Herren treffen in voller Mannschaftsstärke auf die Viktoria aus Krefeld. Anstoss für die ersten 35-45 Minuten ist um 15:30.

Im Anschluss an die zweite Halbzeit laufen die Senioren zur Höchstform auf und freuen sich über zahlreiche Besuchen und fachkundige Interessierte zur Nachbesprechung.

 

Bei gesteigertem Interesse kann im Rahmen diverser Probetrainings die Tauglichkeit zum Mitspielen erworben werden. Das Training findet jeweils mittwoch um 19:00 an selber Stelle statt.

0 Kommentare

B-Juniorinnen Turnier am 10.06.2017 beim Viktoria Rath-Anhoven

Als erstes wird sich jeder fragen: Wo ist den Rath-Anhoven? Rath-Anhoven liegt an der B 57 Richtung Erkelenz. Wir sind der Einladung nachgekommen, da es für B-Juniorinnen nicht viele Angebote gibt. Leider musste eine Spielerin kurzfristig absagen wegen Magen/Darm, so dass wir nur mit 7 Spielerinnen anreisen konnten. In Rath-Anhoven sind wir durch den Jugendleiter Herr Klaut freundlich empfangen worden. Er erklärte uns den Ablauf und das Regelwerk. Nach den ersten Spielen war uns klar, dass .....

mehr lesen 0 Kommentare

Adler Nierst mit neuem Trainer

Nach der Ära Willi Conrads, dem der Verein unendlich viel zu verdanken hat, starten die Adler mit einem neuen, jungen Trainerteam in die Saison 2017/18.

In langen Gesprächen konnte unser Winter-Neuzugang Soumanou Morou die Verantwortlichen von seinem Konzept überzeugen und erhält nunmehr die Chance, sich erste Lorbeeren im Trainergeschäft zu erarbeiten.

Zusammen mit seinem Co-Trainer Derick Dwomo bat er am vergangenen Sonntag zu einem ersten Training auf der Sportanlage in Nierst.

Hier gab es dann auch gleich einige Neuzugänge zu bestaunen, die dem Ruf des neuen Coachs folgten und künftig ihre Fußballschuhe am Kullenberg schnüren.

Die sportliche Leitung hofft, dass sich noch einige Aktive der Vorsaison bereit erklären, das neue Team zu unterstützen.

Zeitgleich laufen noch Gespräche mit weiteren Spielern und auch externe Interessenten sind herzlich willkommen. Gesucht werden insbesondere noch Defensiv-Akteure und ein Torwart.

Eine weitere Gelegenheit zur Trainingsteilnahme bietet sich bereits am kommenden Sonntag, 09.07.2017, von 13:30 – 15:00 Uhr bei einer weiteren Trainingseinheit auf dem Sportplatz in Nierst. 

0 Kommentare

Premiere der neu gegründeten Bambini-Mannschaft

Bei schönstem Fussballwetter traten am Samstag, dem 24.06.2017 neun kleine Nierster-Fussballhelden zu ihrem ersten offiziellen Spiel gegen eine Mannschaft des SSV Strümp an.

Nach kurzer taktischer Einstimmung in der Kabine betrat die Mannschaft geschlossen und sichtlich stolz gegen kurz vor zehn den heimischen Rasen in Nierst.

Für alle Kinder war das heutige Spiel in richtigen Trikots eine echte Premiere, auf die wir natürlich in den letzten Wochen im Training gemeinsam hingefiebert haben und auch die zahlreich vertretenen Eltern waren sichtlich gespannt und in freudiger Erwartung auf den Verlauf des Spiels.

Fast pünktlich um 10Uhr wurde das Spiel angepfiffen und alle Nierster-Kicker stürzten sich mit viel Spielfreunde in die kommenden 2 x 15 Minuten. Ausgewiesenes Ziel des Spiels war es in erster Linie Spass zu haben, erste Spielpraxis zu sammeln und als Team geschlossen aufzutreten. Dieses Ziel haben wir definitiv mehr als erfüllt ! Wir sind super stolz auf euch !

Auch wenn das erfahreneren Team auf Strümp heute vielleicht einen klitzekleinen Ticken besser war, so haben auch wir toll verteidigt, toll gehalten und uns zwei super Torchancen erarbeitet.

Darauf bauen wir in den nächsten Wochen im Training auf und sind uns sicher, dass ein erstes Tor und ein erster Sieg nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Wir freuen uns auf eine tolle erste Saison mit euch !

Eure Trainer

Steffi und Thomas

 

Zum Team gehörten: Lars, Mattis, Felix, Julius, Joshua, Till, Maddox, Timm und Paul

mehr lesen 0 Kommentare

Übergabe des neuen Kompaktschleppers FC Adler Nierst

Seit dem 16.06.2017 ist der FC Adler Nierst 1974 e.V. stolzer Besitzer eines neuen ISEKI-Kompaktschleppers TXG 237 Allrad.
Mit diesem Arbeitsgerät sind wir nun wieder in der Lage, unsere vereinseigene Sportanlage mit Rasenplatz und Grünanlagen am Kullenberg in Meerbusch-Nierst in einem tadellosen Zustand zu halten.
 
Die Anschaffung war uns Dank eines sorgsamen Umganges mit dem Vereinsvermögen, der Mitgliederbeiträge und zu einem nicht unerheblichen Teil auch durch die finanzielle Unterstützung der Sparkassenstiftung der Sparkasse Neuss und der Stadt Meerbusch möglich.
 
Dafür bedanken wir uns  recht herzlich und hoffen auch zukünftig auf Unterstützung zählen zu können.
 
Eine offizielle Vorstellung des neuen Kompaktschleppers erfolgt am Samstag, 08.07.2017, ab 14:00 Uhr, beim Nierster Sommerfest der Karnevalsgesellschaft Kött on Kleen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird es auch eine Ausstellung mit Traktor-Oldtimern geben, bei der wir unser neues Schmuckstück erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentieren möchten.
mehr lesen 0 Kommentare

The Ladies are back - Tolles Frauenfußball Fest beim FC Adler Nierst!

Beim FC Adler Nierst gab es ein Jubiläum zu feiern. 25 Jahre Frauenfußball. Schnell hatte sich ein Orga-Team gefunden, das sich um das Event kümmern wollte.

Die langjährige Spielführerin Stefanie Wankum und ihre Mitstreiterinnen trommelten alte Spielerinnen aus fast drei Jahrzehnten zusammen und verabredeten sich zum Training. Mit an Bord auch die Trainer Robert Hillen, Ralf Haverkamp, Heinz Beesen und Aufstiegstrainer Graham Watton.


Ein Gegner für dieses Freundschaftsspiel wurde auch schnell gefunden, eine Ü30-Truppe des Linner SV. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen waren am Samstag über 200 Zuschauer gekommen und bildeten eine tolle Kulisse für dieses besondere Spiel. Unter der Spielleitung von Heim-Schiedsrichter Jo Lepper entwickelte sich ein ansehnliches und überaus faires Fußballspiel. Nach frühem Rückstand konnte Nadja Sissay zum 1:1 Halbzeitstand ausgleichen. In der zweiten Hälfte hatten die Niersterinnen die besseren Chancen, lagen aber bald wieder 1:2 zurück. Nach toller Kombination über außen konnte Spielführerin Stefanie Wankum zum viel bejubelten 2:2 Endstand ausgleichen.


Danach feierten beide Mannschaften zusammen mit zahlreichen Fans bis tief in die Nacht. Der Erlös der Feier soll dem Adler Nierst zu Gute kommen!

 

Aus der Presse...

- Artikel von RP Online

- Artikel von den Meerbuscher Nachrichten

mehr lesen 0 Kommentare

Fussballschule Hattrick beim TuS Gellep

Die Fussballschule Hattrick veranstaltet in diesem Jahr bereits zum achten Mal ein Fussballcamp beim TuS Gellep. Unter der erfahrenen Leitung von Jotis Grigoriadis richtet sich das Camp an 6-14jährige Spielerinnen und Spieler. Es findet vom 24. bis zum 26.8. jeweils von 10 bis 16 Uhr auf dem Gelleper Sportplatz statt. Die Teilnahmegebühr liegt bei 89 Euro. Spielerinnen und Spieler von Adler Nierst und TuS Gellep zahlen nur 79 Euro. Mehr Informationen und Anmeldungen unter www.fussballschule-hattrick.de oder 0160-4416192 (Jotis Grigoriadis).

 

0 Kommentare

Toller Erfolg für die Bouler und Boulerinnen des FC Adler Nierst

Der Start der „Düsseldorfer Sommerstadtliga 2017“ im Nordpark Düsseldorf, am vergangenen Samstag, war für die Boule-Abteilung des Adler Nierst eine sehr erfolgreiche Premiere. An diesem ersten Spieltag trafen die vier Vereine:  Grand Malheur, Stürzelberg, PSV Neuss und FC Adler Nierst aufeinander.

 

Obwohl als Neuling angetreten, waren die Ergebnisse überraschend gut. Die beiden Dublette- Teams (je 2 Spieler) und das Triplette- Team (3 Spieler) gewannen, nach teilweise hartem Kampf, jeweils 2 Begegnungen bzw. ein Spiel. Insgesamt nehmen 16 Mannschaften an der Sommerstadtliga teil. Die Bouler des FC Adler Nierst liegen nach der 1. Spielrunde auf Platz 7.


Der Spieltag war umrahmt von einer familiären Stimmung. Ein üppiges Buffet schuf eine lockere Atmosphäre und stützte den freundschaftlichen Rahmen der Spiele.  Ein Grund, positiv gestimmt, den Sommer über weiter zu machen. Auch Adler Nierst wird für einen Spieltag Gastgeber sein – am Sonntag den 10.09.2017 messen sich drei Gastmannschaften mit Adler Nierst auf der Sportanlage Kullenberg. Besucher, die sich für die Sportart „Boule“
interessieren sind herzlich willkommen.

 

0 Kommentare

THE LADIES ARE BACK!

0 Kommentare

Stand der Dinge im Frühjahr 2017

Jahreshauptversammlung 2017

In harmonischer Atmosphäre verlief die diesjährige Jahreshauptversammlung des FC Adler Nierst 1974 e.V. am 24.03.2017 im Vereinsheim am Kullenberg.

 

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung gab der 1.Vorsitzende, Bernd Wolters, zunächst einen Rückblick über die Veranstaltungen im abgelaufenen Geschäftsjahr.

 

Eine besonderes Highlight und eine Riesenherausforderung stellten die Hallenstadtmeisterschaften im Januar 2017 dar. Erstmals musste aus verschiedenen Gründen der komplette Wettbewerb bei Junioren und Senioren an nur einem Wochenende bewältigt werden.

 

Hier zeigte der FC Adler Nierst, was bei entsprechendem Rückhalt und der Unterstützung und Mithilfe der Mitglieder möglich und machbar ist. Es gab Lob von allen Seiten und auch in der Presse wurde der FC Adler Nierst in höchsten Tönen für die Durchführung dieses Events gelobt. Danke an alle Helfer für die fantastische Unterstützung, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

 

Um den Außenbereich des Vereinsheims zukünftig witterungsunabhängig nutzen zu können, wurde in der letzten Woche ein Großzelt mit Holzfußboden angeschafft. Dank der Unterstützung des TSV Meerbusch ist das Zelt mittlerweile am Kullenberg eingetroffen.

 

Der Aufbautermin wird in Kürze bekannt gegeben, dazu bitten wir noch einmal um zahlreiche und tatkräftige Unterstützung. Verbunden werden soll der Aufbau mit einer Helferparty als kleines Dankeschön für alle, die uns vor, während und nach den Hallenstadtmeisterschaften unterstützt haben.

 

Rückläufig sind seit mehreren Jahren die Besucherzahlen bei der Adler - Weihnachtsfeier. Nach intensiven Beratungen und Diskussionen haben wir uns daher entschieden, im Jahr 2017 keine Weihnachtsfeier auszurichten und stattdessen den Glühweinabend in etwas größerem Rahmen stattfinden zu lassen. Termin ist der 24.11.2017.

 

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurden Heiner Stammen (2.Vorsitzender), Willi Beesen (2.Kassierer) und Oliver Gram (Fußballobmann) in ihren Ämtern bestätigt. Neue Beisitzer wurden mit Tannaz Andalibi und David Rust gewählt.

 

Boule

Bei der diesjährigen Abteilungsversammlung standen Neuwahlen an.

Gewählt wurden: Peter Schnierda zum Abteilungsleiter und Peter Schleeberger zum 1. Stellvertreter

 

„Pétanque (Boule): Spiel und Sport für Jeden“

Die Boule-Abteilung betreibt Boule-Spielen zur sportlichen Ertüchtigung der Mitglieder im Sinne einer Freizeitveranstaltung, unter Berücksichtigung der Pétanque-Regeln.

Wir spielen immer sonntags von 11:00 – 13:00 Uhr und dienstags und donnerstags von 16:00 -18:00 Uhr. Also, wer Zeit und Lust hat kann gerne, zu den angegebenen Zeiten, bei uns reinschnuppern. Boule-Spielen kann jeder (lernen).

Allez les boules.

 

Laufen

Unser Frühjahrslauf wurde im Jahre 2016 nicht so gut besucht, weil einige andere Veranstaltungen parallel angeboten wurden. Auch das schlechte Wetter spielte eine Rolle, sodass nicht so viele Läufer teilnahmen. Immerhin konnten wir mit 10 Teilnehmern starten.

 

Unseren 1. Mondscheinlauf mussten wir leider mangels Interesse absagen. Vielleicht lag es an unserem Termin. Wir werden in diesem Jahr nochmals einen neuen Versuch starten (neuer Termin 28.09.2017, Start 21.30 Uhr)

 

Der Silvesterlauf wurde 2016 wieder im Verbund mit den vier Meerbuscher Vereinen mit Laufabteilung organisiert. Die bei diesem Lauf gespendete Gesamtsumme von 1.289.--Euro wurde der Jugendfarm„ Arche Noah“ übergeben. Durch eine großartige Teilnehmerzahl in Nierst kamen hier allein 165.-- Euro zusammen.

 

Frühjahrslauf am 22.04.2017

Start ist um 14:00 Uhr auf der Sportanlage des FC Adler Nierst, Kullenberg 10.

 

Gelaufen wird um die freie Herrlichkeit Nierst. Die Laufstrecke ist auf befestigten Wegen und Deichwege. Es kann jeder mitlaufen, ob Mitglied oder Nichtmitglied des FC Adler Nierst. Auch Walker und Nordic-Walker sind beim Frühjahrslauf gerne gesehen. Es können ca. 8-10 Km gelaufen werden.

 

Die Teilnahme am Frühjahrslauf erfolgt auf eigene Gefahr, der FC Adler Nierst 1974 e.V. übernimmt keine Haftung für Schäden aller Art. Ziel: Sportanlage des FC Adler Nierst

 

Senioren-Fußball

Der angestrebte Wiederaufstieg in die Kreisliga B konnte durch die 1.Mannschaft letztendlich souverän bewerkstelligt werden. Nach einer durchwachsenen Hinrunde belegt die Mannschaft aktuell den 15. Tabellenplatz. Ziel sollte es in erster Linie sein, die Klasse zu halten. Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung bei den noch ausstehenden Spielen würden sich Trainer und Aktive sehr freuen. Termine und Spielorte sind dem Kalender auf unserer Homepage unter www.adlernierst

 

Meist unproblematisch verlief das Spieljahr bei den Alten Herren. Leider mussten aber einige Spiele ausfallen, da nicht immer genügend Spieler zur Verfügung standen. Interessenten sind jederzeit herzlich zu einem unverbindlichen Probetraining eingeladen, Training ist mittwochs ab 19:00 Uhr auf der Sportanlage am Kullenberg in Nierst.

 

Ein Novum erwartet uns am 27.05.2017, 17:00 Uhr, mit dem ersten Spiel unser neu gegründeten „Alten Damen“. Wir sind alle sehr gespannt, ob die Mädels so viel Spaß bei dem Spiel gegen einen namentlich noch nicht feststehenden Gegner haben werden, dass diese Mannschaft, wie bereits in der Vergangenheit, zu einem festen Bestandteil unseres Vereins wird. Wir drücken den Damen jedenfalls die Daumen und freuen uns bereits auf die angekündigte „After Match“-Party im Vereinsheim am Kullenberg.

 

Jugend-Fußball

In der nächsten Saison können wir Fußballtraining von der G- bis zur B-Jugend anbieten. Die Juniorinnen werden dann in der U 19 spielen. Die Bildung von Spielgemeinschaften mit dem TUS Gellep ist aber weiterhin notwendig. Um alle im Wettbewerb teilnehmenden Mannschaften zu halten, hoffen wir auf das Vertrauen der Eltern.

 

Auch Mädchen von 4 bis 14 Jahre können in gemischten Mannschaften spielen. Für die kommende U 19 suchen wir weitere Spielerinnen, die das Team unterstützen können.

 

Zur Unterstützung des Trainerteams suchen wir Menschen, die den erfahrenen Trainern zur Seite stehen und später selber eine Mannschaft führen möchten. Dadurch wären wir auch in der Lage zusätzliches Angebot zu realisieren.

 

Natürlich kann jeder interessierte Helfer und Jugendliche probeweise am Training teilnehmen. Die Trainer stehen dann zur Verfügung, ihre Fragen zu beantworten.

 

0 Kommentare

Frühjahrslauf 2017

0 Kommentare

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit laden wir Dich herzlich ein zur Mitgliederversammlung

am Freitag, den 24.März 2017, um 20:00 Uhr,
im Vereinsheim des FC Adler Nierst, Kullenberg 10, 40668 Meerbusch-Nierst.

Tagesordnung:

1. Eröffnung/Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
3. Verlesung der Jahresberichte des Vorstandes und der Abteilungsleiter
4. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Wahlen (u. a. 2. Vorsitzender, 2. Kassierer, Fußballobmann und Beisitzer)
7. Sonstige Anträge der Mitglieder
8. Verschiedenes

Anträge zu Punkt 7 “sonstige Anträge“ und 8 „Verschiedenes“ können dem Vorstand bis
8 Tage vor der Versammlung in schriftlicher Form eingereicht werden.
Anträge müssen bis spätestens 16. März 2017 in der Geschäftsstelle eingereicht werden.
Wir hoffen auf Euren Besuch!

Mit sportlichen Grüßen
FC Adler Nierst 1974 e.V.

Bernd Wolters
1.Vorsitzender

 

0 Kommentare

Alte Herren: Spielplan 2017

Download
Spielplan Alte Herren 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.7 KB
0 Kommentare

Senioren-Vorbereitung startet am 17.01.2017

 

Datum

Uhrzeit

Einheit

Ort

07.01.2017

17.30

Hallenstadtmeisterschaft

Halle Forstenberg

17.01.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

19.01.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

24.01.2017

19.30

Training

Pappelallee/Lank

26.01.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

29.01.2017

12.30

Vorbereitungsspiel gegen Vikt. Krefeld 3

Pappelallee/Lank

31.01.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

02.02.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

05.02.2017

13.00

Vorbereitungsspiel gegen TuS Nord

Ammerweg/Düsseldorf

07.02.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

09.02.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

14.02.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

16.02.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

19.02.2017

14.30

Vorbereitungsspiel gegen RW Elfgen

Am Sodbach/Grevenbroich

21.02.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

28.02.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

02.03.2017

19.15

Training

Pappelallee/Lank

05.03.2017

15.00

Meisterschaftsspiel gegen VfR Fischeln 3

Kölner Straße/Fischeln

Zu allen Einheiten Lauf- und Fußballschuhe mitbringen !

Absagen bitte nur an Trainer Willi Conrads (  Handy 0176-53374044) !

 

0 Kommentare

Dank des 1. Vorsitzenden

Liebe Vereinsmitglieder, Sponsoren und Freunde des FC Adler Nierst,

nach 5 intensiven, stressigen und arbeitsreichen Tagen während der Meerbuscher Hallen-

Stadtmeisterschaften 2017 möchte ich mich bei allen Helfern und Unterstützern herzlich bedanken.

Zahlreiche Komplimente der Zuschauer und der teilnehmenden Vereine haben gezeigt, dass wir

vieles richtig gemacht haben. Selbstverständlich ist auch diesmal nicht zu 100 % alles glatt gelaufen,

Verbesserungsbedarf und mögliche Änderungen gibt es aber sicher bei jedem Event dieser

Größenordnung.

Nur mit Eurer Hilfe konnten wir uns dermaßen professionell und gut organisiert präsentieren. Es hat

sich gezeigt, dass wir als kleiner Dorfverein mit dem nötigen Zusammenhalt vieles erreichen können.

Ein herzliches Dankeschön dem Stadtsportverband Meerbusch für die Unterstützung bei der

Organisation der Titelkämpfe und der Stadt Meerbusch für die Kooperation und die unbürokratische

Hilfe im Vorfeld.

Ein besonderer Dank gilt allen Sponsoren, insbesondere unserem Hauptsponsor Prima Kälte Klima

Birgels, der Volksbank Meerbusch (Pokale, Ehrenpreise und Medaillen für die Juniorenwettbewerbe)

und den Meerbuscher Nachrichten (Pokale und Ehrenpreise Senioren).

Der gesamte Vorstand ist sehr stolz auf das, was wir am letzten Wochenende geschafft und geleistet

haben, auch wenn es manchmal an die physischen und psychischen Grenzen ging.

Wir hoffen auch zukünftig auf Eure Unterstützung zählen zu können.

 

Bernd Wolters

1. Vorsitzender

FC Adler Nierst 1974 e.V.

mehr lesen 0 Kommentare

Adler Nierst meistert die Turnierorganisation

Ein Titel war dem FC Adler Nierst zwar nicht vergönnt, dennoch durfte sich der Veranstalter der Fußball-Stadtmeisterschaft über einen gelungenen Turnierverlauf freuen. "Für uns als Verein ist alles super gelaufen", bestätigte der 1. Vorsitzende Bernd Wolters. "Wir haben von außen viele Komplimente für die Organisation bekommen."

 

Und die entpuppte sich für die Klubverantwortlichen im Vorfeld als Riesenherausforderung. Schließlich mussten die insgesamt zehn Turniere der Junioren- und Seniorenmannschaften aufgrund der aktuell geringen Hallenkapazität in Meerbusch innerhalb von lediglich vier Tagen über die Bühne gebracht werden. In den vergangenen Jahren waren es noch zwei komplette Wochenenden gewesen. Entsprechend lange dauerten auch die Vorbereitungen. "Wir haben vor einem Jahr mit der Organisation begonnen und in den vergangenen vier Tagen insgesamt bis zu 50 Arbeitsstunden investiert", verriet Wolters.

 

Ein echtes Mammutprogramm, das ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer an den Kassen und Verpflegungsständen nicht zu bewältigen gewesen wäre. "Ohne das Ehrenamt hätte das alles nicht funktioniert. Dieses Engagement bestärkt uns, dass wir uns in unserem Verein auf unsere Mitglieder absolut verlassen können", lobte Wolters, der zudem zusammen mit Fußballobmann Oliver Gram als Stadionsprecher durch die Wettbewerbe führte.

 

Quelle: RP-Online

0 Kommentare

HSM 2017 - Aktuell

Stadtmeister 2017: FC Büderich

mehr lesen 2 Kommentare

Hallenstadtmeisterschaften 2017

Der FC Adler Nierst wünscht euch allen ein frohes und gesundes  Jahr 2017!

 

Die Hallenstadtmeisterschaften finden in diesem Jahr von Do., 05.01.2017 bis Sonntag, 08.01.2017 in der Forstenberghalle in Lank-Latum statt. Ausrichter ist der FC Adler Nierst.

Den Auftakt machen am Donnerstagabend die A-Junioren. Am Freitag spielen E-, C- und B-Junioren. Am Samstag treten die D-Junioren vor den Alten Herren und den Reserve Teams an. Am Sonntag spielen Bambinis, F-Junioren und zum Abschluss die 1. Mannschaften. 

Die Ergebnisse aller Spiele werden zeitnah auf unserer Homepage zu finden sein, die natürlich auch für die Ansicht auf dem Smartphone optimiert ist. Alle Informationen rund um die Stadtmeisterschaften sind unter HSM 2017 zu finden. Im Untermenü ist für jedes Turnier eine eigene Seite angelegt, wo auch die Ergebnisse der Spiele veröffentlicht werden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Review: Silvesterlauf 2016

 

Bei guten Laufbedinungen absolvierten ca. 30 Läuferinnen und Läufer den 10. Silvesterlauf des Adler Nierst. Bei der Umrundung der Freien Herrlichkeit Nierst war die Sportanlage des FC Adler Nierst sowohl Start- als auch Zielpunkt.

 

Es wurden so 165 € an Spenden in Nierst gesammelt, die ebenfalls dem Jugend- und Streichelzoo Arche Noah in Meerbusch zu Gute kommen wird.

 

Vielen Dank an alle, die dabei waren für die Unterstützung und Spende!

mehr lesen 0 Kommentare

Hallenstadtmeisterschaft 2017

Hallo liebe Mitglieder,

 

wie Ihr vielleicht schon erfahren habt, werden wir im nächsten Jahr vom 05.01. bis 08.01.2017 die Jugend- und Senioren-Stadtmeisterschaften in der Forstenberghalle, Wittenbergerstr. 21  austragen.

 

Da bei der Orgnaisation des Turniers viel Arbeit auf uns zukommt, sind wir auf tatkräftige Unterstützung angewiesen.

Und hier kommt Ihr ins Spiel:

 

Wir bitten um Eure Mithilfe, sei es durch Arbeitseinsätze (Verkauf an den Turniertagen, Auf- und Abbau) oder Essensspenden und Sponsoring.

 

Wir benötigen jede helfende Hand und würden uns sehr freuen, wenn viele Mitglieder den Adler unterstützen.

 

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

 

Bitte schickt uns eine kurze e-mail, wie Ihr uns unterstützen wollt: vorstand@adlernierst.de

0 Kommentare

Silvesterlauf 2016

Am Samstag, 31. Dezember, laufen Meerbuscher für die Tiere der „Arche Noah“ in Büderich.                                                 Quelle: NELE/Meerbuscher Nachrichten
Am Samstag, 31. Dezember, laufen Meerbuscher für die Tiere der „Arche Noah“ in Büderich. Quelle: NELE/Meerbuscher Nachrichten
mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtsfeier 2016

Liebe Vereinsmitglieder,

 

hiermit laden wir Euch und Eure Familien herzlich zur Weihnachtsfeier

am Samstag, den 17.12.2016, um 20:00 Uhr ein.

 

Die Veranstaltung findet im Landgasthof zum Hasen, Stratumer Str. 34 in 40668 Meerbusch-Nierst statt.

 

Wie im letzten Jahr haben wir wieder eine Verlosung mit tollen Preisen vorbereitet.

Der Eintrittspreis beträgt pauschal 20,00 € für Buffet und Getränke.

 

Wer sich noch nicht zurückgemeldet, den bitten wir um eine kurze e-mail an vorstand@adlernierst.de.

 

Wir hoffen auf deinen Besuch!

 

Mit sportlichen Grüßen

FC Adler Nierst 1974 e.V.

Bernd Wolters

1. Vorsitzender

0 Kommentare

Prinz Bernd I. macht's noch mal

Zum Auftakt der Fünften Jahreszeit feierten die Jecken im Festzelt der KG "Kött on Kleen" die Proklamation des Prinzen und die Vorstellung des Kinderprinzenpaares. Es gab viel Applaus für die Akteure auf der Bühne. Von Falk Janning

 

Die Nierster Jecken haben gleich am ersten Abend der neuen Session deutlich gemacht, wo es lang geht: "Wir wollen die Session rocken und mit Euch eine gigantische Party feiern", sagte Bernd Wolters, der neue Prinz der Freien Herrlichkeit nach seiner feierlichen Proklamation im Nierster Festzelt.

 

Mehr als 300 Narren der KG Kött on Kleen wurden Zeuge, wie der 50-Jährige die Narrenkappe von Philipp Vasen überreicht bekam. Sein Vorgänger stimmte gemeinsam mit seinen Ministern noch einmal zum Abschied den Hit der vergangenen Session "Ich bin nur 'ne Neeschter Jung" an und brachte das Zelt damit zum Wackeln. "Das werde ich vermissen", sagte Philip I. "Ich habe die Liebe für den Nierster Karneval im Herzen - und sie ist während meiner Amtszeit noch größer geworden."

Der neue Prinz weiß, dass er in große Fußstapfen tritt und mit der Stimmungskanone Philipp I. nur schwer mithalten kann. Deshalb hat er mit Jochen Neubauer und Andreas Monien zwei Minister in sein Kabinett berufen, die ihn musikalisch unterstützen können: Der Unterhaltungsminister und der Verteidigungsminister lieferten auf der Bühne auch gleich Kostproben ihres musikalischen Könnens ab und brachten die Narren schunkelnd auf ihre Seite. Zu Wolters' Ministerriege gehören außerdem Willi Raven (Sport), Andreas Funke-Kaiser (Verpflegung), Dirk Gerit Münks (Organisation) und Rainer Cousin (Finanzen). Bernd Wolters, der im "richtigen Leben" Polizist ist und bereits vor 25 Jahren Prinz war, stellte sich als "Bernd I. zum Zweiten" vor.

 

Erster Höhepunkt des Abends unter dem Sessionsmotto "Leinen los zur großen Fahrt, zum Karneval nach Seemannsart" war die Vorstellung des neuen Kinderprinzenpaares gewesen. Hannah Vetten aus der 5a der Realschule Osterath und Maximilian Neukirchen aus der 5c des Städtischen Meerbusch-Gymnasiums in Strümp bekamen aus der Hand von Michael Podsada, dem Vorsitzenden des Kinderkarnevals-Komitees, die historischen Narrenkappen überreicht. Und dann hielten sie tapfer und sehr souverän ihre erste Rede ans Narrenvolk. Die beiden Nachwuchsjecken haben den Karnevalsvirus von ihren Eltern bekommen: Hannahs Mutter Carina war bereits 1990/91 an der Seite des heutigen Vorsitzenden Andreas Bongartz Kinderprinzessin, und Vater Andreas ist aktuell Mitglied der Wagenbaugruppe "Das dreckige Dutzend". Auch der Vater von Maximilian ist ein echter Jeck und war im Jahr 2001 Prinz.

 

Zwischen den beiden Proklamationen unterhielt die Kleine Tanzgarde der KG Kött on Kleen von Trainerin Monika Frangen die Besucher - mit dabei auch die neue Prinzessin Hannah Vetten. Sie eifert ihrer Mutter nach, die gemeinsam mit Eva Schwarzer und Nicole Groß die Große Tanzgarde anleitet, die für ihren Auftritt ebenfalls viel Applaus bekam.

 

Quelle: RP
0 Kommentare

Glühweinabend 2016

In diesem Jahr lädt der FC Adler Nierst wieder zum Glühweinabend am Freitag, 25.11.2016 ein. Nach dem Oktoberfest, dass im vergangenen Jahr zu überzeugen wusste,  werden in diesem Jahr wieder (u.a.) heiße Speisen und Getränken am Adlerhorst serviert. Die Adler freuen sich auf Ihren / Euren Besuch.

mehr lesen 0 Kommentare

Heimspiel am Kullenberg

Die Senioren des FC Adler Nierst spielen morgen zum letzten Mal in diesem Jahr zu Hause auf dem Rasenplatz am Kullenberg. Zu Gast in der 9. der Tabelle, VfL Willich 2. Anstoß ist um 13 Uhr.

Die Adler hoffen, an die beiden letzten Erfolge anknüpfen zu können.


Unsere B-Juniorinnen treten heute um 14:45 Uhr beim Linner SV an.

0 Kommentare

2. Sieg in Folge

Eine Zwischenbilanz nach 14. Spielen

mehr lesen 0 Kommentare

Unnötige Niederlage

Eine unnötige 2:1 Auswärtsniederlage mussten die Adler gestern bei KTSV Preussen Krefeld 2 einstecken. Im Rahmen ihrer derzeitigen Möglichkeiten zeigten die Nierster ein ordentliches Spiel und Kampfgeist und konnten die 1:0 Halbzeitführung der Krefelder in Halbzeit 2 ausgleichen. Viel zu schnell nach dem Ausgleich gelang den Gastgebern jedoch der Siegtreffer, wobei wie schon beim 1:0 die Angreifer zu leicht durch die Nierster Abwehrreihe kommen konnten. Sicher kann man von einem verdienten Sieg für die Krefelder sprechen, zumal der Siegtreffer in Unterzahl erzielt wurde. Dennoch haben die Nierster gezeigt, dass sie auch gegen Mannschaften aus dem Tabellenmittelfeld bestehen können. Den bald hoffentlich eintretenden Erfolg müssen sich die Adler allerdings wohl noch erarbeiten.

mehr lesen 0 Kommentare

Adler legen wieder los

0 Kommentare

Trainingsbeginn der Jugend ab 24.08.2016

Die Jugendmannschaften des FC Adler Nierst starten ab Mittwoch, 24.08.2016 mit dem Training zur Vorbereitung auf die kommende Saison. Die Trainingszeiten und Ansprechpartner unserer Jugendmannschaften sind im Bereich "Jugend" zu finden.

mehr lesen 0 Kommentare

Spiel gegen Strümp verlegt

Das für heute Abend angesetzte Heimspiel gegen SSV Strümp 2 musste kurzfristig wegen eines Defektes der Flutlichtanlage abgesagt werden.

Das Spiel wurde für den 18.10.16 um 19:30 Uhr neu angesetzt.

0 Kommentare

Derbys zum Saisonauftakt

Am morgigen Sonntag, 14.08.16 um 15:00 Uhr startet für den FC Adler Nierst die Saison 2016 / 2017 direkt mit einem Derby. Die Nierster sind zu Gast an der Nierster Straße in Lank, wo sie auf den TSV Meerbusch 3 treffen. 

Bereits am Dienstag, 16.08.16 um 19:30 Uhr folgt das nächste Derby. Die 2. Mannschaft des SSV Strümp ist zu Gast in Lank an der Pappelallee. 

Im dritten Meisterschaftsspiel am So., 21.08.16 müssen die Adler um 15:00 Uhr beim Linner SV antreten.

Nach diesem sicher nicht leichten Auftakt wird sich vielleicht eine erste Tendenz ausmachen lassen, wohin die Reise in dieser Saison führen wird. 

0 Kommentare

Vorbereitung läuft

Die 1. Mannschaft des FC Adler Nierst hat die Vorbereitungen auf die neue Saison aufgenommen. Am Donnerstag, 21.07.2016 um 20:00 Uhr und Samstag, 23.07.2016 um 17:00 Uhr trägt die Mannschaft zu Hause am Kullenberg zwei Freundschaftsspiele gegen GW Holt und RW Elfgen aus.

Das erste, geplante Vorbereitungsspiel musste leider ausfallen. 

Die erste Pokalrunde wurde ausgelost. Die Adler müssen eine Woche vor Saisonstart am 07.08.2016 beim A-Ligisten Dülkener FC antreten.

Der Spielplan für die Kreisliga B, in der wir in der kommenden Saison spielen werden, ist noch nicht veröffentlicht.

 

Die Jugendmannschaften werden ihre Vorbereitungen gegen Ende der Sommerferien wieder aufnehmen. Die Spielgemeinschaft mit dem TuS Gellep wird beibehalten und es wird folgende Jugendmannschaften geben: A-, C-, D-, E- und F-Junioren sowie eine B-Juniorinnen Mannschaft.

Die Inhalte auf unserer Homepage werden aktualisiert, sobald die nötigen Informationen vorliegen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Bewegung für Kinder

0 Kommentare

Letztes Meisterschaftsspiel in Nierst

Heimrecht mit St. Tönis getauscht. Anstoß 13:00 Uhr

mehr lesen 0 Kommentare

Jugend-Fußball beim Adler

mehr lesen 0 Kommentare

Adler sind Meister!

mehr lesen 2 Kommentare

Wir steigen auf...

0 Kommentare

Saisonabschluss der Jugendabteilung

Liebe Adler - Familie,

 

die Saison 2015/2016 neigt sich dem Ende zu.

 

Wir möchten daher alle Nachwuchskicker, Eltern und Freunde zu unserem diesjährigen Saisonschluss auf der Sportanlage Kullenberg in Meerbusch-Nierst herzlich einladen.

Termin: Samstag, 28.05.2016, ab 15:00 Uhr

 

Für Getränke und Speisen vom Grill zum Selbstkostenpreis ist gesorgt. Ebenfalls wird ein kleines Rahmenprogramm für die Kinder und Jugendlichen angeboten.

 

Um die Veranstaltung entsprechend planen zu können, bitten wir um Rückmeldung bis zum 19.05.2016 an die jeweiligen Trainer oder an jugend@adlernierst.de

 

0 Kommentare

FC Adler Nierst - Viktoria Krefeld 3

Die Adler aus Nierst nutzten ihren spielfreien Sonntag für ein Freundschaftsspiel gegen Viktoria Krefeld 3. Die ehemalige Mannschaft von SuS Krefeld spielt seit Anfang des Jahres als Viktoria Krefeld 3 und nimmt daher nicht an der Meisterschaftsrunde teil.

Mit einem 3:2 setzten sich die Adler gegen die Gäste aus Krefeld durch, die in der ersten Halbzeit optisch überlegen spielten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff markierte Tobias Neumann im Anschluss an einen Eckball das glückliche 1:0. Gleich nach der Pause erhöhte Tim Helesky auf 2:0. Torhüter Timo Ostermann hätte den Sack frühzeitig zumachen können. Sein Foulelfmeter (nach einem Foul des Torwartes an Tobi Neumann) landete jedoch am linken Pfosten und der Nachschuss rechts neben dem Tor. So gelang Krefeld zunächst der Anschlusstreffer. Der Schiedsrichter gab den Treffer aber viele Spieler hatten den Ball noch auf der Torlinie gesehen. Oliver Gram stellte nach seiner Einwechselung den alten Abstand durch ein sehenswertes Tor wieder her. Kurz vor Schlusspfiff gelangt Krefeld erneut der Anschluss.

Trainer Willi Conrads konnte das Spiel nutzten, um einigen Spielern mehr Einsatzzeiten zu gönnen.

Kommenden Sonntag ist der Tabellenzweite (oder bis dahin vielleicht Tabellenführer) TSV Bockum um 13 Uhr zu Gast am Kullenberg. In diesem Spiel könnte sich die Meisterschaft in der Kreisliga C3 entscheiden.

mehr lesen 0 Kommentare

Alte Herren: Adler Nierst - Linner SV

4:4 trennten sich am gestrigen Samstagnachmittag die Alten Herren des FC Adler Nierst und Linner SV.

Nachdem die Gäste das Hinspiel in Linn noch deutlich und verdient für sich entscheiden konnten, mussten sie sich gestern Nachmittag mit einem Unentschieden zufrieden geben. Dabei waren über die gesamten 90 Minuten die Linner sicherlich die bessere Mannschaft. Aber die Nierster Adler spielten in Halbzeit 1 sehr clever und überraschten die Gäste mit konsequenter Chancenverwertung. So stand es nicht unverdient 4:1 zur Halbzeit für Nierst durch Tore von Ralf Scheuß (2), Bastian Steuten und Markus Neuhausen (Foulelfmeter).

In Halbzeit 2 waren die Linner dann deutlich überlegen und gelangten kurz vor Spielende zum verdienten Ausgleichstreffer, wobei sie kurz zuvor noch einen Elfmeter verschossen.

Durch Anklicken des Bildes gelangt man zu einer Bildergalerie des Spiels. 

mehr lesen 0 Kommentare

Bambini Spieltreff

Bei allerbesten Bedingungen fand gestern der Bambini Spieltreff beim FC Adler Nierst statt.  Zu Gast waren die Mannschaften vom VfL Willich, Hülser SV und TSV Meerbusch.

Auch in der kommenden Saison wird es eine Bambini Mannschaft bei den Adlern geben.

0 Kommentare

Adler kehren in ihren Horst zurück

Nachdem das Wetter in den vergangenen Wochen endlich den lang ersehnten Frühling zu uns gebracht hat werden die Adler Ihren Trainings- und Spielbetrieb auch wieder nach Nierst auf den Rasenplatz verlegen, der nach einer Generalinstandsetzung wieder top aussieht! 

 

Durch eine Fachfirma wurde das gesamte Spielfeld vertikutiert, gewalzt,  120 Tonnen Rheinsand wurden aufgebracht und eingeschleppt, und dazu die Rasentragschicht verzahnt und gelockert. Diese Maßnahme war leider deutlich kostenintensiver als geplant. Pünktlich zum Weihnachtsfest erfolgte allerdings unverhofft die Bescherung durch eine Spende der Sparkasse Neuss, wodurch die Kosten auf ein erträgliches Maß minimiert wurden. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei der Sparkasse Neuss für die großzügige Unterstützung bedanken!

 

Trainingsbetrieb:
Jugend ab Di. 19.04.
Alte Herren ab Mi. 20.04.
Senioren ab Do. 21.04.

 

Das erste Heimspiel der Seniorenmannschaft findet am 08.05.2016 statt:

Adler - VfR Krefeld 3 um 13:00 Uhr

 

Für die Adler sieht es im Aufstiegsrennen sehr gut aus und wir freuen uns über jeden Nierster, der uns in den letzten Spielen der Saison unterstützt und mit uns feiert!!!

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Überzeugender Heimerfolg

Klarer 5:0 Erfolg gegen Thomasstadt Kempen

mehr lesen 0 Kommentare

Lehrgangs-Informationen 2016 für die Vereine des FV Niederrhein

Wer Interesse hat und den Verein damit untersützen möchte meldet sich bitte per e-mail an info@adlernierst.de!

mehr lesen 0 Kommentare