Saisonabschluss der Jugendabteilung

Liebe Adler - Familie,

 

die Saison 2015/2016 neigt sich dem Ende zu.

 

Wir möchten daher alle Nachwuchskicker, Eltern und Freunde zu unserem diesjährigen Saisonschluss auf der Sportanlage Kullenberg in Meerbusch-Nierst herzlich einladen.

Termin: Samstag, 28.05.2016, ab 15:00 Uhr

 

Für Getränke und Speisen vom Grill zum Selbstkostenpreis ist gesorgt. Ebenfalls wird ein kleines Rahmenprogramm für die Kinder und Jugendlichen angeboten.

 

Um die Veranstaltung entsprechend planen zu können, bitten wir um Rückmeldung bis zum 19.05.2016 an die jeweiligen Trainer oder an jugend@adlernierst.de

 

Wir steigen auf...

FC Adler Nierst - Viktoria Krefeld 3

Die Adler aus Nierst nutzten ihren spielfreien Sonntag für ein Freundschaftsspiel gegen Viktoria Krefeld 3. Die ehemalige Mannschaft von SuS Krefeld spielt seit Anfang des Jahres als Viktoria Krefeld 3 und nimmt daher nicht an der Meisterschaftsrunde teil.

Mit einem 3:2 setzten sich die Adler gegen die Gäste aus Krefeld durch, die in der ersten Halbzeit optisch überlegen spielten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff markierte Tobias Neumann im Anschluss an einen Eckball das glückliche 1:0. Gleich nach der Pause erhöhte Tim Helesky auf 2:0. Torhüter Timo Ostermann hätte den Sack frühzeitig zumachen können. Sein Foulelfmeter (nach einem Foul des Torwartes an Tobi Neumann) landete jedoch am linken Pfosten und der Nachschuss rechts neben dem Tor. So gelang Krefeld zunächst der Anschlusstreffer. Der Schiedsrichter gab den Treffer aber viele Spieler hatten den Ball noch auf der Torlinie gesehen. Oliver Gram stellte nach seiner Einwechselung den alten Abstand durch ein sehenswertes Tor wieder her. Kurz vor Schlusspfiff gelangt Krefeld erneut der Anschluss.

Trainer Willi Conrads konnte das Spiel nutzten, um einigen Spielern mehr Einsatzzeiten zu gönnen.

Kommenden Sonntag ist der Tabellenzweite (oder bis dahin vielleicht Tabellenführer) TSV Bockum um 13 Uhr zu Gast am Kullenberg. In diesem Spiel könnte sich die Meisterschaft in der Kreisliga C3 entscheiden.

0 Kommentare

Alte Herren: Adler Nierst - Linner SV

4:4 trennten sich am gestrigen Samstagnachmittag die Alten Herren des FC Adler Nierst und Linner SV.

Nachdem die Gäste das Hinspiel in Linn noch deutlich und verdient für sich entscheiden konnten, mussten sie sich gestern Nachmittag mit einem Unentschieden zufrieden geben. Dabei waren über die gesamten 90 Minuten die Linner sicherlich die bessere Mannschaft. Aber die Nierster Adler spielten in Halbzeit 1 sehr clever und überraschten die Gäste mit konsequenter Chancenverwertung. So stand es nicht unverdient 4:1 zur Halbzeit für Nierst durch Tore von Ralf Scheuß (2), Bastian Steuten und Markus Neuhausen (Foulelfmeter).

In Halbzeit 2 waren die Linner dann deutlich überlegen und gelangten kurz vor Spielende zum verdienten Ausgleichstreffer, wobei sie kurz zuvor noch einen Elfmeter verschossen.

Durch Anklicken des Bildes gelangt man zu einer Bildergalerie des Spiels. 

Bambini Spieltreff

Bei allerbesten Bedingungen fand gestern der Bambini Spieltreff beim FC Adler Nierst statt.  Zu Gast waren die Mannschaften vom VfL Willich, Hülser SV und TSV Meerbusch.

Auch in der kommenden Saison wird es eine Bambini Mannschaft bei den Adlern geben.

Adler kehren in ihren Horst zurück

Nachdem das Wetter in den vergangenen Wochen endlich den lang ersehnten Frühling zu uns gebracht hat werden die Adler Ihren Trainings- und Spielbetrieb auch wieder nach Nierst auf den Rasenplatz verlegen, der nach einer Generalinstandsetzung wieder top aussieht! 

 

Durch eine Fachfirma wurde das gesamte Spielfeld vertikutiert, gewalzt,  120 Tonnen Rheinsand wurden aufgebracht und eingeschleppt, und dazu die Rasentragschicht verzahnt und gelockert. Diese Maßnahme war leider deutlich kostenintensiver als geplant. Pünktlich zum Weihnachtsfest erfolgte allerdings unverhofft die Bescherung durch eine Spende der Sparkasse Neuss, wodurch die Kosten auf ein erträgliches Maß minimiert wurden. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei der Sparkasse Neuss für die großzügige Unterstützung bedanken!

 

Trainingsbetrieb:
Jugend ab Di. 19.04.
Alte Herren ab Mi. 20.04.
Senioren ab Do. 21.04.

 

Das erste Heimspiel der Seniorenmannschaft findet am 08.05.2016 statt:

Adler - VfR Krefeld 3 um 13:00 Uhr

 

Für die Adler sieht es im Aufstiegsrennen sehr gut aus und wir freuen uns über jeden Nierster, der uns in den letzten Spielen der Saison unterstützt und mit uns feiert!!!

 

 

mehr lesen

SV Oppum 3 - FC Adler Nierst

Überzeugender Heimerfolg

Klarer 5:0 Erfolg gegen Thomasstadt Kempen

Einen klaren und auch in dieser Höhe verdienten 5:0 Heimsieg feierten die Nierster Adler im gestrigen Heimspiel gegen Thomasstadt Kempen. Nach der enttäuschenden Leistung letzten Sonntag beim FC Traar, wo das erste Unentschieden der Saison gespielt wurde, waren die Mannen von Trainer Willi Conrads nicht wiederzuerkennen. Kampf, Laufbereitschaft und auch die spielerischen Elemente stimmten und so wurden die Gäste von Anfang an unter Druck gesetzt. Folgerichtig fiel bereits in der 2. Minute der Führungstreffer durch Tim Helesky und Stefan Günter mit zwei Treffern sowie Sebastian Jansen erhöhten bereits zur Halbzeit auf eine beruhigende 4:0 Führung. Das Ergebnis hätte auch durchaus noch höher ausfallen können, wenn, ja wenn die Chancen nur genutzt worden wären.

In Halbzeit 2 fiel nur noch, trotz weiterer guter Chancen, ein Treffer durch den eingewechselten Martin Ploch.

Die Abwehr um den "Aushilfslibero" Max Gabernig war auch gestern wieder in blendender Verfassung und ließ nichts anbrennen. So haben die Adler nach nunmehr 19 Meisterschaftsspielen nicht einmal einen Treffer pro Spiel zugelassen.

Am Ende des Spiels stellte man sich die Frage, wie der deutliche Leistungsunterschied zwischen den beiden letzten Spielen zustande kam. Eine wirklich Antwort darauf wurde noch nicht gefunden.

Bereits am kommenden Dienstag treten die Nierster zum nächsten Meisterschaftsspiel in Oppum an.

0 Kommentare

Lehrgangs-Informationen 2016 für die Vereine des FV Niederrhein

Wer Interesse hat und den Verein damit untersützen möchte meldet sich bitte per e-mail an info@adlernierst.de!

Download
Lehrgangsübersicht 2016 - ab März.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.6 KB

Lauftreff macht mobil!

Am Samstag, dem 09.04., findet um 14:00 Uhr wieder der beliebte Frühjahrslauf um die freie Herrlichkeit Nierst statt. Start und Ziel ist die Sportanlage des FC Adler Nierst, wo Umkleideräume zur Verfügung  stehen. Insgesamt wird eine Strecke zwischen 8 und 10 Kilometern zurückgelegt, wobei jeder mitlaufen kann, der sich fit genug fühlt, unabhängig von einer Mitgliedschaft im FC Adler Nierst.

 

Premiere feiert in diesem Jahr am Freitag, dem 16.09.2016 ab 21:30 Uhr der Mondscheinlauf. In der Vollmondnacht wird ein entspannter Rundkurs gelaufen, wo keine Wettkampfsituation entstehen soll. Jeder Läufer wird gebeten, vor Ort 2€ für den Verein „Kleine Zwerge ganz groß“ zu spenden. Start und Ziel ist auch hier die Sportanlage des FC Adler Nierst.

 

Fragen zu beiden Läufen beantwortet Heiner Stammen per Telefon (02150/48 34) oder e-mail (heiner.stammen@adlernierst.de)

 


Hier geht es zu den älteren Blog Beiträgen!