Unser Projekt - Eure Stimme

Liebe Mitglieder, Fans und Freunde der Nierster Adler,

 

wir haben uns bei der Aktion "Euer Projekt - Eure Stimme" der Stadtwerke Meerbusch beworben und würden uns freuen, wenn ihr im Zeitraum 05.02. bis 09.03. alle fleissig für uns abstimmt.

 

Unser Herzenswunsch ist es, unser Vereinsheim für unsere Kinder- und Jugendspieler weiter zu öffnen und somit das Vereinsleben auch abseits des Platzes weiter zu fördern.

Gerne würden wir für unsere Kids einen Kicker, eine Dartscheibe, gemütliche Sitzsäcke und eine Spielekonsole anschaffen.

 

Bitte unterstützt uns bei unserem Vorhaben, denn unsere Jugend ist unsere Zukunft.

 

-> Einfach auf das eingefügte Bild klicken, dann kommt ihr automatisch auf die entsprechende Seite der Stadtwerke Meerbusch und könnt dort für uns abstimmen.

mehr lesen

Silvesterlauf 2019 - Spendenübergabe

Traditionell erfolgte die Spendenübergabe auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der Meerbuscher-Hallenstadtmeisterschaften.

Wir freuen uns stolze 1500€ an Verein engagiert e.V. übergeben zu können und bedanken uns nochmals herzlichst bei allen teilnehmenden Sportlern, Vereinen und Helfern.

 

Euer FC Adler Nierst

 

Silvesterlauf 2019 - ein voller Erfolg

Zum Silvesterlauf spielte das Wetter leider nicht ganz mit, aber es gab wenigstens keinen Regen, sondern dichten Nebel. Mal eine neue Wettervariante zum Silvesterlauf.

 

Gestartet wurde der Lauf auf der Sportanlage des FC Adler Nierst 1974.eV unter dem Motto:

 

„Wohlfühltempo für einen guten Zweck um die Freie Herrlichkeit Nierst“

 

130 Läuferinnen und Läufer kamen der Aufforderung nach und liefen drei verschiedene Laufzeiten: 30Minuten ,60Minuten, 90Minuten. Erstmals kam dieses Jahr auch slow-jogging dazu.

 

1500€ wurden von den Sportlerinnen und Sportlern zu Gunsten des Verein Meerbusch-Engagiert e.V. zusammengelaufen.

 

Einen Dank an alle Beteiligten und Helfer, sowie an die ausführenden Vereine:

FC Adler Nierst, OTV-Osterather Turnverein, TSV Meerbusch, SSV Strümp.

 

Laufabteilung: des FC Adler, Nierst Komm Lott jonn,

 

mehr lesen

Frohe Weihnachten

Silvesterlauf 2019

Silvesterlauf 2019

Auch in diesem Jahr werden die Meerbuscher Sportvereine Osterather Turnverein 1893 e.V., TSV Meerbusch 2015 e.V., Adler Nierst und SSV Strümp im Rahmen eines Silvesterlaufs ihr sportliches Jahr gemeinsam ausklingen lassen.
Frei nach dem Motto „Wohlfühltempo für einen guten Zweck“ werden hierbei geführte Läufe über 30, 60 und 90 Minuten, eine Walking-Strecke über 30 - 45 Minuten und in diesem Jahr erstmalig auch ein Slow-Jogging-Lauf über 30 Minuten angeboten. Für jede Gruppe stellen die Vereine Laufbetreuer zur Verfügung. Auf eine Zeiterfassung wird bewusst verzichten, da es sich um keinen Wettkampf handelt.
Weder eine Vereinsmitgliedschaft noch eine vorherige Anmeldung sind erforderlich. Jede Läuferin bzw. jeder Läufer ist herzlich willkommen. Start und Ziel ist der Sportplatz in Nierst, Kullenberg 10, 40668 Meerbusch-Nierst. Gestartet wird pünktlich um 10:30 Uhr. Zwecks Laufeinteilung werden die Teilnehmer gebeten ca. 15 - 30 Minuten vorher zu erscheinen.
Als "Startgeld" bitten die Vereine um eine Spende, die in diesem Jahr zu 100% dem "Verein engagiert e. V.“ (https://www.verein-engagiert.de) zu Gute kommen wird. Dieser Verein engagiert sich zum Beispiel für die Bewohner des Seniorenzentrum Malteser Stift in Lank. Jugendliche Ehrenamtler machen Spaziergänge mit den Bewohnern, spielen mit ihnen Gesellschaftsspiele und unterstützen sie bei ihren täglichen Dingen. Hier werden junge Menschen aufgerufen sich ehrenamtlich in verschiedenen sozialen Bereichen zu engagieren. Ohne solche Ehrenamtler würden viele Dinge in unserer Gesellschaft nicht funktionieren.
Nach dem Lauf werden die Sportler zu Kaffee und Kuchen bei einem gemütlichen Zusammensein im Vereinsheim der Sportanlage Kullenberg eingeladen. Wer am letzten Tag des Jahres noch sportlich unterwegs sein möchte und dies sogar noch in Kombination mit einer guten Tat, der ist zum Silvesterlauf herzlich willkommen.

Sommerliga Boule - Erwartungen weit übertroffen

Strahlende Gesichter beim Wettkampf-Team der Boule-Abteilung des FC Adler Nierst: Auch am letzten Spieltag der Düsseldorfer Sommer-Stadtliga setzten die Bouler ihre Erfolgsserie fort und gewannen sämtliche drei Begegnungen. Gegen die Teams von Mariensäule, Grafenberg und Ökotop Heerdt konnten sieben der insgesamt neun Spiele gewonnen werden.In der Abschlusstabelle der insgesamt 18 teilnehmenden Teams bedeutete das den achten Platz – punktgleich mit dem Fünftplatzierten.

 

Damit haben die Bouler die zu Saisonbeginn in sie gesetzten Erwartungen weit übertroffen. „Wenn man bedenkt, dass wir in der vergangenen Saison noch hart darum kämpfen mussten, nicht Tabellenletzter zu werden, dann sind wir auf diesen achten Platz sehr stolz“, freut sich Abteilungsleiter Peter Schnierda.

 

Das unerwartet gute Abschneiden der Mannschaft führt Peter Schleeberger, stellvertretender Abteilungsleiter, nicht nur auf den sehr guten, kameradschaftlichen Zusammenhalt in der Mannschaft zurück, sondern auch auf das mittlerweile regelmäßige Training der Mannschaft dienstags und donnerstags: „Dadurch haben wir unsere Spielfähigkeiten stark verbessern können.“

 

Das Wettkampfteam bilden derzeit Claudia, Eva, Gerd, Horst, Klaus, Peter 1 und Peter 3, sowie Rainer, Stefan, Fritz, Heinrich und Uli, die in wechselnder Besetzung antreten.

 

Doch auch beim Boule gilt die alte Fußballerweisheit „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“. Entsprechend stellen sich die Nierster Bouler nun nach der Sommer- auf die kommende Winterliga ein. Ab dem 24. November geht es an vier Turniertagen mit insgesamt 16 Mannschaften in der Boulehalle bei Sur Place in Heerdt um die Düsseldorfer Wintermeisterschaft.

 

- Horst Kuhnes -

mehr lesen

Vorankündigung Glühweinabend

mehr lesen

Vorankündigung Silvesterlauf

mehr lesen

Protokoll JHV 2019

Liebe Mitglieder,

 

das Protokoll der letzten JHV ist nun auch online verfügbar.

 

Viele Grüße

Der Vorstand

mehr lesen

Hier geht es zu den älteren Blog Beiträgen!