Adler starten Dienstag in die Saison

Am Dienstag, 15.08.2017 um 19:00 Uhr starten die Adler in die neue Spielzeit mit einem Auswärtsspiel beim TuS Gellep 2. Am 1. Spieltag  hatten die Spieler von Neu Trainer Soumanou Morou noch spielfrei. Ansonsten beschert der Spielplan allen Teams gleich zu Beginn eine englische Woche.

 

Nimmt man die abgelaufene Saison zum Maßstab, so könnten gleich die beiden ersten Spiele die Richtung für die neue Saison vorgeben, handelte es sich beim TuS Gellep 2 und dem zweiten Gegner (So., 20.08.2017, 13:15 Uhr Kullenberg), Teutonia St. Tönis 3, in der abgelaufenen Saison um Konkurrenten gegen den Abstieg.

Wir wünschen der Mannschaft auf jeden Fall viel Glück und einen guten Saisonstart.

 

Am 20.08.2017 spielt um 11:00 Uhr vor der 1. Mannschaft die "wiederbelebte" 2. Mannschaft zu Hause gegen VfB Uerdingen 3. Die von Tobias Neumann betreute Truppe tritt als 9er Mannschaft an.

 

Alle Ergebnisse und aktuellen Tabellenstände können ab sofort (auch Jugend) wieder über unsere Homepage bei den jeweiligen Teams abgerufen werden.

0 Kommentare

RP berichtet über 1. Mannschaft

Quelle: RP Online
Quelle: RP Online

Die Rheinische Post berichtet in ihrer heutigen Ausgabe über die zukünftige, 1. Mannschaft des FC Adler Nierst unter dem Titel "Der FC Internationale Nierst".  Den Artikel gibt es hier zu lesen.

Neben der "neuen" 1. Mannschaft wird es in der kommenden Saison auch wieder eine 2. Mannschaft geben, die in der Kreisliga C4 antreten wird. Die 2. Mannschaft bestreitet am 06. August um 11:00 Uhr ein Freundschaftspiel am Kullenberg gegen TuS Gellep 3. Die 1. Mannschaft muss am gleichen Tag im Kreispokal bei Bayer Uerdingen antreten.

0 Kommentare

DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen

Im Rahmen des Saisonabschlusses der G-Jugend und Minikicker am 14.07. bestand für alle Spieler die Möglichkeit das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen zu erwerben.

 

 Hierfür mussten drei vorgegebene Übungen (Dribbelkünstler, Kurzpass-Ass und Elferkönig) absolviert werden, bei denen unterschiedliche Punkte erzielt werden konnten. Trotz zwischenzeitlich einsetzendem Nieselregel waren alle Kids motiviert und konzentriert bei der Sache, hatten sichtlich Spaß und wurden am Ende für ihren Einsatz mit Urkunden und Abzeichen belohnt.

 

Wir gratulieren der G-Jugend und den Minikickern zu 4 x Gold und 10 x Silber !

 

Herzlichen Glückwunsch ! Das habt ihr wirklich toll gemacht !

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wir sagen DANKE!

Im Anschluss an unser zweites Freundschaftsspiel gegen den  FC Büderich am 08.07.2017 konnten wir allen Spielern der G-Jugend als kleine Überraschung ein eigenes Adler Nierst Trikot überreichen.Ermöglicht hat uns dies der Förderverein des Adler Nierst.

 

Ein riesiges Dankeschön an Harold und den Förderverein des FC Adler Nierst  für die tollen Shirts, die sicher jetzt oft zum Einsatz kommen werden!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Alten Herren sind wieder los.

Am Samstag (15.7.2017) rollt der Ball über den Kullenberg. Die Alten Herren treffen in voller Mannschaftsstärke auf die Viktoria aus Krefeld. Anstoss für die ersten 35-45 Minuten ist um 15:30.

Im Anschluss an die zweite Halbzeit laufen die Senioren zur Höchstform auf und freuen sich über zahlreiche Besuchen und fachkundige Interessierte zur Nachbesprechung.

 

Bei gesteigertem Interesse kann im Rahmen diverser Probetrainings die Tauglichkeit zum Mitspielen erworben werden. Das Training findet jeweils mittwoch um 19:00 an selber Stelle statt.

0 Kommentare

B-Juniorinnen Turnier am 10.06.2017 beim Viktoria Rath-Anhoven

Als erstes wird sich jeder fragen: Wo ist den Rath-Anhoven? Rath-Anhoven liegt an der B 57 Richtung Erkelenz. Wir sind der Einladung nachgekommen, da es für B-Juniorinnen nicht viele Angebote gibt. Leider musste eine Spielerin kurzfristig absagen wegen Magen/Darm, so dass wir nur mit 7 Spielerinnen anreisen konnten. In Rath-Anhoven sind wir durch den Jugendleiter Herr Klaut freundlich empfangen worden. Er erklärte uns den Ablauf und das Regelwerk. Nach den ersten Spielen war uns klar, dass .....

mehr lesen 0 Kommentare

Adler Nierst mit neuem Trainer

Nach der Ära Willi Conrads, dem der Verein unendlich viel zu verdanken hat, starten die Adler mit einem neuen, jungen Trainerteam in die Saison 2017/18.

In langen Gesprächen konnte unser Winter-Neuzugang Soumanou Morou die Verantwortlichen von seinem Konzept überzeugen und erhält nunmehr die Chance, sich erste Lorbeeren im Trainergeschäft zu erarbeiten.

Zusammen mit seinem Co-Trainer Derick Dwomo bat er am vergangenen Sonntag zu einem ersten Training auf der Sportanlage in Nierst.

Hier gab es dann auch gleich einige Neuzugänge zu bestaunen, die dem Ruf des neuen Coachs folgten und künftig ihre Fußballschuhe am Kullenberg schnüren.

Die sportliche Leitung hofft, dass sich noch einige Aktive der Vorsaison bereit erklären, das neue Team zu unterstützen.

Zeitgleich laufen noch Gespräche mit weiteren Spielern und auch externe Interessenten sind herzlich willkommen. Gesucht werden insbesondere noch Defensiv-Akteure und ein Torwart.

Eine weitere Gelegenheit zur Trainingsteilnahme bietet sich bereits am kommenden Sonntag, 09.07.2017, von 13:30 – 15:00 Uhr bei einer weiteren Trainingseinheit auf dem Sportplatz in Nierst. 

0 Kommentare

Premiere der neu gegründeten Bambini-Mannschaft

Bei schönstem Fussballwetter traten am Samstag, dem 24.06.2017 neun kleine Nierster-Fussballhelden zu ihrem ersten offiziellen Spiel gegen eine Mannschaft des SSV Strümp an.

Nach kurzer taktischer Einstimmung in der Kabine betrat die Mannschaft geschlossen und sichtlich stolz gegen kurz vor zehn den heimischen Rasen in Nierst.

Für alle Kinder war das heutige Spiel in richtigen Trikots eine echte Premiere, auf die wir natürlich in den letzten Wochen im Training gemeinsam hingefiebert haben und auch die zahlreich vertretenen Eltern waren sichtlich gespannt und in freudiger Erwartung auf den Verlauf des Spiels.

Fast pünktlich um 10Uhr wurde das Spiel angepfiffen und alle Nierster-Kicker stürzten sich mit viel Spielfreunde in die kommenden 2 x 15 Minuten. Ausgewiesenes Ziel des Spiels war es in erster Linie Spass zu haben, erste Spielpraxis zu sammeln und als Team geschlossen aufzutreten. Dieses Ziel haben wir definitiv mehr als erfüllt ! Wir sind super stolz auf euch !

Auch wenn das erfahreneren Team auf Strümp heute vielleicht einen klitzekleinen Ticken besser war, so haben auch wir toll verteidigt, toll gehalten und uns zwei super Torchancen erarbeitet.

Darauf bauen wir in den nächsten Wochen im Training auf und sind uns sicher, dass ein erstes Tor und ein erster Sieg nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Wir freuen uns auf eine tolle erste Saison mit euch !

Eure Trainer

Steffi und Thomas

 

Zum Team gehörten: Lars, Mattis, Felix, Julius, Joshua, Till, Maddox, Timm und Paul

mehr lesen 0 Kommentare

Übergabe des neuen Kompaktschleppers FC Adler Nierst

Seit dem 16.06.2017 ist der FC Adler Nierst 1974 e.V. stolzer Besitzer eines neuen ISEKI-Kompaktschleppers TXG 237 Allrad.
Mit diesem Arbeitsgerät sind wir nun wieder in der Lage, unsere vereinseigene Sportanlage mit Rasenplatz und Grünanlagen am Kullenberg in Meerbusch-Nierst in einem tadellosen Zustand zu halten.
 
Die Anschaffung war uns Dank eines sorgsamen Umganges mit dem Vereinsvermögen, der Mitgliederbeiträge und zu einem nicht unerheblichen Teil auch durch die finanzielle Unterstützung der Sparkassenstiftung der Sparkasse Neuss und der Stadt Meerbusch möglich.
 
Dafür bedanken wir uns  recht herzlich und hoffen auch zukünftig auf Unterstützung zählen zu können.
 
Eine offizielle Vorstellung des neuen Kompaktschleppers erfolgt am Samstag, 08.07.2017, ab 14:00 Uhr, beim Nierster Sommerfest der Karnevalsgesellschaft Kött on Kleen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird es auch eine Ausstellung mit Traktor-Oldtimern geben, bei der wir unser neues Schmuckstück erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentieren möchten.
mehr lesen 0 Kommentare

The Ladies are back - Tolles Frauenfußball Fest beim FC Adler Nierst!

Beim FC Adler Nierst gab es ein Jubiläum zu feiern. 25 Jahre Frauenfußball. Schnell hatte sich ein Orga-Team gefunden, das sich um das Event kümmern wollte.

Die langjährige Spielführerin Stefanie Wankum und ihre Mitstreiterinnen trommelten alte Spielerinnen aus fast drei Jahrzehnten zusammen und verabredeten sich zum Training. Mit an Bord auch die Trainer Robert Hillen, Ralf Haverkamp, Heinz Beesen und Aufstiegstrainer Graham Watton.


Ein Gegner für dieses Freundschaftsspiel wurde auch schnell gefunden, eine Ü30-Truppe des Linner SV. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen waren am Samstag über 200 Zuschauer gekommen und bildeten eine tolle Kulisse für dieses besondere Spiel. Unter der Spielleitung von Heim-Schiedsrichter Jo Lepper entwickelte sich ein ansehnliches und überaus faires Fußballspiel. Nach frühem Rückstand konnte Nadja Sissay zum 1:1 Halbzeitstand ausgleichen. In der zweiten Hälfte hatten die Niersterinnen die besseren Chancen, lagen aber bald wieder 1:2 zurück. Nach toller Kombination über außen konnte Spielführerin Stefanie Wankum zum viel bejubelten 2:2 Endstand ausgleichen.


Danach feierten beide Mannschaften zusammen mit zahlreichen Fans bis tief in die Nacht. Der Erlös der Feier soll dem Adler Nierst zu Gute kommen!

 

Aus der Presse...

- Artikel von RP Online

- Artikel von den Meerbuscher Nachrichten

mehr lesen 0 Kommentare

Hier geht es zu den älteren Blog Beiträgen!