Übersicht Heimspiele Jugendabteilung

Folgende Jugendspiele sind aktuell für die Rückrunde in Nierst geplant.

Kommt vorbei und unterstützt unsere Teams von der Seitenlinie aus. Unsere Kids freuen sich immer über ein wenig Zuschauerinteresse und nebenbei ist stets für Kaffee und kalte Getränke gesorgt.

mehr lesen 0 Kommentare

Heimkehr der Adler in den eigenen Horst steht kurz bevor

Jedes Jahr im Frühling sehnen sich die Adler Kicker nach der Heimkehr in den eigenen Horst nach Nierst.

 

Unter den besonderen Randbedingungen in diesem Jahr war leider besonders lange ein großes Fragezeichen daran, wann die ersten Trainingseinheiten wieder in Nierst stattfinden können.

 

Der von der Stadt Meerbusch zugesagte Leihtraktor wurde aufgrund der kalten Witterungen noch bis zur letzten Woche für den  Winterdienst der Stadt benötigt und stand daher erst ab diesem Montag für uns zur Verfügung. Nur Dank der Hilfe von Heiner Frangen konnten bereits im Vorfeld erste Mäh- bzw. Platzarbeiten durchgeführt werden.

 

Dank des unermüdlichen Einsatzes unseres 2. Vorsitzenden Heiner, der am Montag dann auch direkt gefühlten 26 Stunden im Dauereinsatz war, liegen wir in der Zwischenzeit wieder sehr gut im Plan und gehen davon aus, dass der Trainings- und Spielbetrieb ab der nächsten Woche wieder in Nierst stattfinden kann.

 

Herzlichen Dank an die zwei Heiners und natürlich an die Stadt Meerbusch !

Wir freuen uns darauf endlich wieder in Nierst zu kicken !

 

P.S.: Unser neuer Kompaktschlepper ist zwar bereits bestellt, aber noch nicht zu 100% finanziert. Wer gern noch für unser Crowdfunding-Projekt spenden möchte, der kann dies noch bis zum 30.04. unter

 

https://www.volksbank-meerbusch.de/wir-fuer-sie/crowdfunding.html

 

Wir freuen uns selbstverständlich weiterhin über jede Spende und sind überwältigt von der positiven Resonanz, die wir bisher schon erfahren durften.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Eine kleine Oster-Impression unserer Boule-Abteilung

Auch wenn die frühlingshaften Temperaturen leider noch etwas auf sich warten liesen, so verlebte unsere Bouleabteilung einen sehr netten Osterbouletag mit entsprechender Tafel und toller Stimmung auf der heimischen Anlage in Nierst.

O-Ton "Das war wie Weihnachten und Ostern an einem Tag!"

 

Wer Lust hat die gesellige Runde einmal persönlich kennenzulernen und den Boulesport gerne auspobieren möchte, der ist jederzeit herzlichst eingeladen einfach einmal vorbei zu schauen.

 

Die aktuellen Boulezeiten findet ihr in der Rubrik Boule

 

https://www.adlernierst.com/boule/boulezeiten/

 

0 Kommentare

Fussball-Camp TuS Gellep 25.05-26.05.18

Unsere Freunde aus Gellep, mit denen wir schon über viele Jahre eine Kooperation im Jugendbereich pflegen, veranstalten vom 24.-26.05. ein Fußball-Camp für Jungs und Mädchen im Alter von 6-14 Jahren.

Kinder der Vereine TuS Gellep und Adler Nierst erhalten einen Rabatt von 10€.
Wer Lust hat mitzumachen, der kann sich direkt dort anmelden.
Alle Infos hierzu könnt ihr dem eingefügten Flyer entnehmen.
mehr lesen

Adler Reserve verliert gegen Union Krefeld IV

Bei herrlichem Fussballwetter unterlag die Zweite am letzten Sonntag leider klar mit 0:6 (0:1) gegen die Viertvertretung von Union Krefeld. 
Von Beginn an nahm Union das Zepter in die Hand und bestimmte das Spiel. Die Nierster standen zunächst defensiv stabil und hielten gut mit, so dass Union erst drei Minuten vor dem Pausenpfiff in Führung ging. Der Adler konnte sich bis dato ein, zwei Chancen erarbeiten.

In der zweiten Hälfte besserte sich das Bild. Die Nierster versuchten mitzuspielen und selbst zum Torerfolg zu kommen. Man kam
auch zu mehr Spielanteile als in der ersten Hälfte, aber leider kaum zum Abschluss. Union IV hingegen nutze die gewonnenen Räume und hatte auch mehr Glück vor dem Tor, so dass der Adler Keeper in 23 Minuten fünfmal hinter sich greifen musste und in der 78. Minute der Sieger feststand. 
Einzig positiv bleibt der Trend zu verzeichnen, dass die Spiele der Rückrunde besser als in der Hinrunde abgeschlossen werden.

Am kommenden Sonntag reist der Adler zu VfR Fischeln III.
mehr lesen 0 Kommentare

Zweite verliert knapp gegen Pascha Spor 1

Zum Nachholespiel der Kreisliga C musste sich die 2.Mannschaft am Ostermontag bei Pascha Spor 1 einfinden. Bedingt durch zahlreiche Absagen konnte in letzter Minute noch eine Patchwork-Kader aus Spielern der 1., 2. und Alten Herren aufgestellt werden. Ziel des österlichen Kicks war es, besser als im Hinspiel (1:5) abzuschneiden.
 
Bei stetigem Gegenwind waren die Adler in Hälfte 1 vornehmlich mit Abwehrarbeit beschäftigt und so konnte bis zur Halbzeit ein anständiges 0:2 gehalten werden. Leider wurden die beiden Treffer aus stark abseitsverdächtiger Position erzielt, zur genauen Prüfung konnte keine stabile Verbindung nach Köln aufgebaut werden.
 
Im zweiten Abschnitt wurde dann mit Windunterstützung das Spiel etwas ausgeglichener gestaltet, so dass die Adler einige Schüsse und Hereingaben auf’s gegnerische Tor auf der Habenseite verbuchen konnten. Zu einem Treffer hat es leider nicht gereicht. Dieser fiel dann 20 Minuten vor Schluss auf der Gegenseite.
 
Somit wurde das Ziel mit 0:3 besser als in der Hinrunde abzuschneiden erfüllt. Die zweite Mannschaft konnte die Leistungen der letzten Wochen bestätigen und zumindest mit dem Gegner mithalten. Vielleicht gelingt es in den kommenden Spielen  (u.a. Sonntag 8.4. 11:00 Pappelallee gegen Union) noch einige Punkte zu ergattern.
 
mehr lesen 0 Kommentare

Frohe Ostern - Matchday für die Zweite

Der Adler wünscht allen Fans, Freunden, Mitgliedern und Gönnern ein Frohes Osterfest im Kreise eurer Lieben !

 

Für unsere Zweite heißt es morgen schon bereits wieder +++ Matchday +++ !

Nach zwei knappen Niederlagen geht es um 15Uhr gegen den Tabellen 7. von Pascha Spor Krefeld (Sprödentalstraße 15, 47799 Krefeld).

Wir drücken unseren Jungs die Daumen und hoffen, dass es mal wieder mit einem Punkt für den Adler klappt.

Wer Lust hat ist gerne eingeladen die Zweite vor Ort zu unterstützen.

0 Kommentare

Matchday - oder besser gesagt Matschday bei der 2.Mannschaft

Stark angefangen - stark mitgehalten und am Ende knapp verloren
 
Zum gestrigen Lokalderby der zweiten Mannschaft bei Gellep III konnte das Trainerteam Tobi und Tobi aus dem Vollen schöpfen und eine schlagkräfte Mannschaft auf den Gelleper Matsch schicken.
Nach 3 Minuten zeigte der Unparteiische direkt auf den 11m-Punkt und es stand 1:0 für Nierst. 5 Minuten später dann das 2:0. In der Folgezeit kam Gellep zum Anschluss und nach 3 weiteren Toren stand es zur Halbzeit 3:3. Im zweiten Durchgang ging es im selben Stil weiter, nur das Gellep stärker wurde und bei Nierst die Kräfte nachließen. Bis 10 Minuten vor Schluss konnten die Adler mithalten, den Siegtreffer erzielte Gellep wenige Minuten vor dem Abpfiff.
 
Insgesamt eine anständige Leistung auf schwerem Geläuf und echtem "Fritz-Walter-Wetter".
 
An Ostermontag geht es um 15:00 gegen Paschaspor.
 
Torfolge
0:1 3' Fredeick
0:2 9' Bernd
1:2 19'
1:3 21' David
2:3 32'
3:3 34'
4:3 48'
4:4 53 Sebastian
5:4 63'
5:5 79' David Jerome
6:5 82'
mehr lesen

Crowdfunding Wiederbeschaffung

In der Nacht vom 19.02.2018 auf den 20.02.2018 wurde die Sportanlage des FC Adler Nierst 1974 e.V. am Kullenberg in Meerbusch-Nierst von Einbrechern heimgesucht.

Neben einer größeren Anzahl an Werkzeugen (Motorsäge, Freischneider, Heckenscheren, Kompressor, Laubbläser, Dieselkanister und Werkzeugkästen) wurde auch der vereinseigene Kompaktschlepper/Aufsitzmäher entwendet, der im Juni 2017 aus Vereinsmitteln angeschafft wurde. Zusätzlich wurde auch der betagte, alte Aufsitzmäher entwendet.

Hierdurch sind die Pflege- und Instandhaltungsarbeiten auf dem Rasenspielfeld erheblich ins Stocken geraten. Zwar wird durch die Stadt aushilfsweise ein vergleichbarer Traktor zur Verfügung gestellt, doch kann dieser erst nach Einstellung des Winterdienstes überlassen werden.

Parallel dazu wurde am 09.03.2018 ein neuer Traktor bei der Fa. KoGaTec in Meerbusch-Osterath bestellt. Dank dem Entgegenkommen der Firma KoGaTec werden wir den Traktor zu einem fairen Preis erhalten

Durch eine größere Spende der Sparkasse Neuss wurde ein weiterer Grundstein für einen neuen Kompaktschlepper gelegt. 

Zusätzlich wurde in Kooperation mit der Volksbank Meerbusch ein sogenanntes Crowdfunding ins Leben gerufen. Bei diesem Projekt haben Privatpersonen und Firmen die Möglichkeit, Spenden auf ein zweckgebundenes Konto einzuzahlen und den FC Adler Nierst bei der Neuanschaffung eines Traktors finanziell zu unterstützen.

 

Jeder ist eingeladen, uns in dieser schwierigen Situation in zu unterstützen. 

Jeder Cent hilft !!!

Extra-Tipp 25.03.2018 - Nierster bitten um Spenden

mehr lesen 0 Kommentare

Hier geht es zu den älteren Blog Beiträgen!